REMINGTON NE3450 HYGIENE CLIPPER NANO SERIES

Nicht immer kann man mit einem gewöhnlichen Rasierapparat schwer zugängliche Stellen im Gesicht erreichen. So zum Beispiel lästige Nasenhaare, die man besser mit einem speziellen Nasenhaarschneider entfernen sollte. Der Remington NE3450 Hygiene Clipper Nano Series ist ein sehr handlicher Nasenhaarschneider mit vielen vorteilhaften Funktionen und Eigenschaften.

AUSSTATTUNG /LIEFERUMFANG

Der Remington NE3450 Hygiene Clipper Nano Series Nasenhaar Schneider wiegt gerade einmal 191 Gramm und wird zusammen mit 2 Kammaufsätzen geliefert. Dabei handelt es sich um Trimmeräufsätze mit einer Länge von 1 Millimeter und 5 Millimetern. Diese können, neben dem Trimmen der Nasenhaare, auch für das Schneiden der Ohrhaare oder zur Präzision der Augenbrauen verwendet werden. Der Nasenhaar-Schneider der Firma Remington besitzt zusätzlich einen Rotationsschneidekopf, der durch gleichmäßiges Drehen sämtliche Haare erfasst und kürzt. In der Lieferung ist eine Alkaline Batterie aa bereits enthalten. Das stabile Gehäuse ist in den Farben schwarz/blau erhältlich.

RASIERERGEBNIS / HANDHABUNG

Der Nasenhaar-Trimmer Remington NE3450 Hygiene Clipper Nano Series besticht, wie der Name schon sagt, durch ein detailliertes und hygienisches Rasierergebnis. Das Gehäuse ist antimikrobiell, das heißt, es ist baktierenabweisend. So ist er auch für besonders sensible und empfindliche Haut geeignet. Der Nasenhaar Schneider hat einen Nass- und einen Trockenbetrieb und kann individuell auf die Bedürfnisse des Benutzers eingestellt werden. Der Remington Nasenhaartrimmer ist kabellos und griffig. Aufgrund seines geringen Gewichtes und des rutschfesten Gehäuses liegt er gut in der Hand und verhilft so zu einer ordentlichen und gründlichen Rasur.

Der zusätzliche Rotationskopf sorgt dafür, dass wirklich alle Haare restlos entfernt werden, wobei es immer auf die Dicke der zu rasierenden Härchen ankommt. Bei besonders dichten und dicken Haaren ist es sinnvoll 2 Mal zu rasieren. Sogar Ohrenhaare und Augenbrauen können mit diesem Modell der Firma Remington sorgfältig getrimmt werden. Der Nasenhaarschneider ist gut abgerundet und besitzt keine scharfen Kanten und Ecken. Das Ein- und Ausschalten erfolgt durch leichtes Drehen. Nach der Rasur kann der Remington Nasenhaartrimmer problemlos abgewaschen und anschließend an der vorhandenen Aufhängeöse aufgehangen werden.

Preis- /Leistungsverhältnis

Es gibt viele gute Rasierapparate und Nasenhaar-Schneider unterschiedlicher Preiskategorien. Wer ein zufriedenstellendes Rasierergebnis erzielen möchte, der sollte ein wenig tiefer in die Tasche greifen und auf renommierte Marken setzen. Den Remington NE3450 Hygiene Clipper Nano Series gibt es für unter 20 Euro zu kaufen, was für einen guten bis sehr guten Nasenhaarschneider nicht viel Geld ist. Er bietet viele gute Features und im Lieferumfang sind zusätzlich 2 Trimmeräufsätze enthalten. Schön wäre es, wenn man all seine Utensilien in einer speziellen Tasche verstauen könnte, die jedoch bei diesem Produkt nicht mit dabei ist. Der Nasenhaar-Schneider ist dennoch sein Geld wert, denn er sorgt für eine hygienische und gründliche Rasur.

Fazit

Der Nasen- und Ohrenhaartrimmer von Remington ist im Vergleich zu anderen Geräten sehr günstig und hält, was er verspricht. Lästige Haare in der Nase und in den Ohren werden gründlich und nahezu schmerzfrei entfernt – und dies besonders leise und hygienisch. Gerade Menschen mit sehr empfindlicher Haut kommt das antimikrobielle Gehäuse des Trimmers sehr entgegen, denn das Baktierenwachstum wird stark gehemmt und so eine hygienische Rasur möglich. Mit nur wenigen Handgriffen können die Trimmeräufsätze gewechselt werden und so neben der Haarentfernung in den Ohren und in der Nase auch die Augenbrauen wunderbar in Form gebracht werden.

Da der Nasenhaar-Schneider mit Batterie betrieben wird, entfällt der lästige Kabelsalat und die Rasur verläuft völlig entspannend und kinderleicht. Der Rasierer ist besonders griffig und liegt gut in der Hand. Er ist vor allem sehr leicht, so dass man sich sorgfältig den haarigen Problemzonen widmen kann. Den Remington muss man nicht alle Nase lang wenden und drehen, denn er besitzt einen Rotationsschneidekopf, der dafür sorgt, dass alle Härchen gleichmäßig entfernt werden. Es kommt vor, dass nicht alle Haare bei der ersten Rasur komplett entfernt werden, was man jedoch mit der zweiten gut erreichen kann. Das Batterieklappfach sitzt sehr fest, so dass man während des Prozedere nicht von Klappergeräuschen gestört wird.

Hervorzuheben ist das leichte Reinigen des Nasenhaartrimmers. Kleine Härchen in den Zwischenräumen werden mit einer kurzen Dusche restlos entfernt. Danach kann man das Gerät einfach an einen Haken aufhängen. Die Utensilien, wie Aufsätze, müssen im Schrank verstaut werden, da es keine Tasche oder eine passende Aufbewahrungsbox gibt.

Der Remington NE3450 Hygiene Clipper Nano Series ist sein Geld allemal wert und eine echte Kaufempfehlung!