One Piece

Eine actiongeladene Reise mit dem zukünftigen König der Piraten – ein Manga Kult ohnesgleichen

Die Story von One Piece Manga

Ruffy hat ein festes Ziel vor Augen: er möchte unbedingt der König der Piraten werden. Da er aber noch zu klein ist und auch noch nicht schwimmen kann, darf er nicht mit den Großen aufs Meer. Als sein Vorbild und Freund Shanks von seiner Reise zurückkommt, versucht Ruffy ihn abermals zu überzeugen, ihn endlich mit zu nehmen. Um seinen Mut zu demonstrieren, schneidet er sich mit einem Messer unterhalb seines Auges. Trotz allem lehnt Shanks ab. Doch dann entdecken sie, dass Ruffy plötzlich so dehnbar ist wie Gummi. Mit Schrecken entdecken sie, dass der kleine Junge die Teufelsfrucht gegessen hat. Es sind sonderbar aussehende Früchte, die einem Kräfte verleihen. Als Preis kann er niemals schwimmen und das Meerwasser ist seine Schwäche. Es sieht nun schlecht für Ruffy aus, aber dieses Hindernis bringt ihn von seinem Traum ab.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Unsere Meinung zum One Piece Manga

Der One Piece Manga könnte man schon als legendär bezeichnen. Seit 1997 läuft der Manga schon und war direkt ein Bestseller- international. In Oktober 2017 (10 jähriges Jubiläum, nicht schlecht) stand fest, dass der Manga sich weltweit 430 Millionen Mal verkauft. Es gilt als das meistverkaufteste Manga überhaupt und das ist wirklich beachtlich und One Piece hat es auch wirklich verdient. Denn bis zum heutigen Tag, wo wir schon bei Band 84 sind, packt uns Ruffys Reise immer noch. Es gab kein Band, die uns langweilte oder wo man merkte, dass der Mangaka Eiichiro Oda einen Durchhänger hätte. Und das kann nicht jeder Manga von sich behaupten, der derart lange besteht. Der Autor versteht es hervorragend, seine Storys spannend zu verpacken und die Leser mitzureißen.

Seine Zeichnungen waren am Anfang sehr simpel mit klarer Linienführung. Mit jedem Band wurden seine Zeichnungen kantiger, gekonnter und besonders unglaublich detailreich. Wir würden sogar sagen, dass dies ein Markenzeichen des Zeichners ist. Seine Zeichnungen sind stets mit viel Liebe zum Detail gezeichnet. Wenn man sich die Zeit nimmt, und das sollte man, dann kann man auf einer kleinen Mangaseite unglaublich viel entdecken. Wie zum den berühmten Panda, den Oda sehr gerne in seinen Geschichten versteckt. Man benötigt schon eine gewisse Zeit, um einen One Piece Manga durchzulesen.

Was bei Oda aber schon immer vorhanden war, ist der schräge Humor, den seine Fans so sehr lieben. Man fragt sich nur: wie kommt man nur darauf? Lachen, weinen, mitfiebern: all das kann man mit den One Piece Mangas* wunderbar. Es ist ein klarer Favourit von uns und wird wärmstens weiterempfohlen.

One Piece Manga

Animes zu One Piece Manga

Artbooks zu One Piece Manga

*Affiliate Links