Empfindliche Zähne

Ein heißer Tee und ein kaltes Eis – oft merkt man dann ganz schnell wie empfindlich Zähne sind. Die Wechselwirkung zwischen den beiden Elementen können kritische Zähne aufweisen, sie muss es allerdings nicht. Denn in den meisten Fällen geht die schmerzhafte Wirkung von alleine wieder zurück. Doch was ist mit den Zähnen, die dauerhaft schmerzen und wo keine Linderung eintrifft?

Sicherlich kennst du das – deine Zähne waren immer in Ordnung und eigentlich sind sie das immer noch. Schließlich besuchst du zweimal im Jahr den vertrauten Zahnarzt und dieser gibt dir stets grünes Licht. Das ist schon einmal eine gute Basis, jedoch solltest du dich nicht dauerhaft darauf verlassen, dass deine Zähne immer so bleiben wie sie jetzt sind. Oftmals reichen kleine Anreize, um deine Zähne einem regelrechten Schock zu unterziehen. Entweder heiß oder kalt – der Schmerz, der dadurch entsteht, bleibt schmerzhaft!

Was tun gegen schmerzhafte Zähne?

Zunächst einmal ist der Gang zum Zahnarzt unumgänglich. Dauerhaft schmerzhafte Zähne können sich in der Regel nicht von selbst heilen. Natürlich kannst du auch in Sachen Vorbeugung einiges tun, damit deine Zähne möglichst lange gesund bleiben. Neben der bekannten Zahnpflege wie das Zähne putzen gibt es durchaus auch Maßnahmen, die dafür sorgen, dass deine Zähne langlebig gesund bleiben. Zahnseide eignet sich zum Beispiel ideal, um die Rückstände zwischen den Zähnen zu beseitigen. Zahnärzte empfehlen ihren Kunden diese Maßnahme, damit eine zusätzliche Reinigung stattfindet.

Bleaching – weißer als weiß

Doch manchmal reicht die normale Zahnpflege nicht aus. Weder das regelmäßige und konsequente Zähne putzen noch der Gebrauch von Zahnseide sorgen für weiße Zähne. Das können beide Arten der Vorsorge nicht leisten. Ein zusätzliches Mittel für strahlend weiße Zähne kann ein sogenanntes Bleaching sein. Hierbei erhälst du als Kunde eine künstliche Aufhellung deiner Zähne. Innerhalb kurzer Zeit strahlen deine Zähne dann wieder in einem klaren weiß. Ein guter Nebeneffekt dabei ist der gesundheitliche Aspekt. Denn ein Bleaching reinigt das komplette Gebiss. So ist neben der optischen Komponente auch eine Zahnreinigung inbegriffen. Man sollte diese spezielle Form der Zahnreinigung allerdings regelmäßig durchführen, damit eine dauerhafte Reinigung gegeben ist. Bleaching ist aber in erster Linie eine optische Angelegenheit – Zahn Aufhellung inklusive!