Das Rudergerät – ein umfassendes Körperworkout

Die Rudermaschine ist das beste Trainingsgerät, um seine allgemeine Fitness zu verbessern, denn das Rudergerät schult die zwei wichtigsten gesundheitlichen Komponenten die Ausdauer und die Kraft. Durch die ruderende Ganzkörperbewegung, angefangen bei den Beinen bis hin zum Zug der Arme und der Stabilitätsarbeit des Rumpfes, wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt und gleichzeitig die beteiligte Muskulatur gekräftigt. So kann kardiopulmonalen Erkrankungen und degenerativen Beschwerden des passiven Bewegungsapparates entgegengewirkt werden.

Doch Rudergerät ist nicht gleich Rudergerät. Grundsätzlich unterscheidet man die etwas günstigeren Geräte mit Armstangen und die Teureren, aber auch Besseren mit einem Seilzug und einem daran befestigten Griff. Jedes System hat seine Vor- und Nachteile, prinzipiell kann jedoch gesagt werden, dass die Seilzuggeräte einen angenehmeren Bewegungsfluss besitzen und dem realen Rudern auf dem Wasser daher näher kommen.

Möchte man sich ein Rudergerät zulegen, sollte man beim Rudergerät Vergleich auf folgende Punkte ganz besonderes Augenmerk legen, um ein hochwertiges Produkt zu bekommen

  • Kann man die Füße mit Schlaufen befestigen
  • Ist der Rollsitz stabil oder wackelt er beim Training Kann man den Sitz an die unterschiedlichen Beinlängen der Benutzer anpassen
  • Welches Bremssystem nutzt das Rudergerät
  • Ist der Bewegungsablauf flüssig Arbeiten die Armstangen bzw. der Seilzug ohne Probleme
  • Wie sieht es mit der Sicherheit beim Training aus

Anhand dieser Kriterien konnten zwei Modelle als Testsieger festgemacht werden. Das Rudergerät Kettler Kadett ist ein Armstangen-Gerät, wurde aber durch eine spezielle Bauweise sehr gut an die Seilzuggeräte angepasst, sodass der Unterschied nur noch marginal spürbar ist. Die stabile Schiene und der bequeme Sitz machen das Training angenehm flüssig. Mit rund 399 Euro liegt das Kettler Kadett im günstigeren bis mittleren Preissegment.

Der Seilzug Testsieger kommt aus dem Hause Horizon. Das Horizon Rudergerät Oxford 2 CS bietet Qualität zu einem gutem Preis. Der Clou der Widerstand wird bei diesem Rudergerät durch ein Windrad erzeugt. Dadurch wird der Widerstand mit zunehmender Geschwindigkeit immer größer, was dem Trainierenden ein unglaublich reales Rudergefühl verleiht. Platzsparend ist das Gerät von Oxford leider nicht, entschädigt den Käufer jedoch mit dem recht günstigen Preis von ca. 650 Euro.