Aktivitäten für die Pauschalreise Mallorca: Was Sie alles tun können

Sie suchen nach lustigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Ihre nächste Pauschalreise Mallorca? Dieser Artikel zeigt Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten, hilfreiche Reisetipps und mallorquinische Attraktionen für jedes Budget und jedes Alter. Wählen Sie aus weltberühmten Touristenattraktionen und Sehenswürdigkeiten, kostenlosen Top-Aktivitäten und unterhaltsamen Aktivitäten auf Mallorca. Entdecken Sie berühmte Städte, Badeorte, Inseln und Landschaften mit Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten und Besichtigungstipps damit ihre Mallorca Pauschalreise ein wahrlich zauberhaftes Erlebnis wird und definitiv im Gedächtnis bleibt!

Einer der wichtigsten Bestandteile eines Mallorca-Pauschalurlaubs ist die Wahl des Reiseziels. Entdecken Sie, welche Gebiete Mallorcas am besten für den Urlaub geeignet sind, egal ob Sie ein Budget haben, Zeit mit Ihrer Familie verbringen möchten oder einen luxuriösen Urlaub genießen möchten.

Mallorca ist weltberühmt für seine unzähligen atemberaubenden Strände, Bilder von kristallklarem Wasser, feinem weißen Sand und dem wilden Nachtleben. Einer dieser genannten Reize Mallorcas ist bestimmt der Beweggrund für Ihre Mallorca Pauschalreise. Diese Partyinsel ist bekannt für ihre Clubs und Bars, aber Mallorca hat noch viel mehr zu bieten. Mit seiner einzigartigen und vielfältigen Natur zieht es jedes Jahr Sportbegeisterte für Rad-, Wander- und Tauchreisen an. Auch Familien lieben die Insel wegen ihrer idyllischen Ecken und kinderfreundlichen Strände. Ob Sie einen erholsamen Badeurlaub, wilde Partynächte, atemberaubende Naturwanderungen, abenteuerliche Tauchgänge oder einen Familienausflug suchen, entdecken Sie, wo der Urlaub auf Mallorca stattfindet und gestalten Sie Ihre perfekte Pauschalreise Mallorca.

Gute Übernachtungsmöglichkeiten für die Mallorca Pauschalreise

Spaziergänge auf Mallorca werden zu einer der beliebtesten Aktivitäten für Menschen im Urlaub. Diese Insel bietet eine Vielzahl von Routen mit unvergleichlicher Aussicht. Wählen Sie eine Wanderung durch die Bergkette der Serra de Tramuntana im Nordwesten, Pla de Mallorca, um die Sandstrände und Buchten oder alte malerische Täler und Bergdörfer, wo die Zeit stillzustehen scheint. Die Wanderwege auf Mallorca sind so vielfältig wie die Natur, von gut geführten Routen bis hin zu fast vergessenen Wegen finden Sie alles, so dass Sie kein Wanderfreund sein müssen, um die Landschaft der Insel zu erkunden. Die beste Jahreszeit für Wanderungen auf Mallorca ist von Februar bis Mai.

Finden Sie viele Routen rund um die Serra de Tramuntana und für einen ländlichen Ausflug nach Mallorca, mieten Sie ein Ferienhaus in den Bergen von Fornalutx in der Nähe der Wanderwege. Es gibt eine einfachere Route um die Gemeinde Valldemossa, die etwa 14 km lang ist und 769 m hochsteigt, und die Aussicht auf die malerischen Landschaften von Pla des Pouet und Mirador de Can Costa. Auf einer vierstündigen Wanderung von Fornalutx nach Puig de Sa Bassa wandern Sie ca. 10 km zwischen Orangenbäumen, Steineichenwäldern und Olivenhainen. Die Wanderwege werden immer anspruchsvoller, je weiter man den Berg hinaufsteigt, und Routen wie das Tossals-Verds-Massiv und die Rundroute Embassament de Cúber können herausfordernd sein, aber mit spektakulären Ausblicken belohnen. Ein totales Muss wenn die Pauschalreise Mallorca ein Wanderurlaub sein soll, an Bewegung wird es dann nicht mangeln!

Bestaunen Sie auch die Catedral de Mallorca. Die Kathedrale von Palma ist von monumentaler Größe, voller Wunder und verlangt Ausrufe von immenser Freude, wohin man auch schaut. Insgesamt 61 Buntglasfenster erhellen das Mittelschiff, die höchste aller gotischen Kathedralen, während der von Antoni Gaudí entworfene Hochaltar eher an ein Beduinenzelt als an ein christliches Heiligtum erinnert. Das vielleicht Interessanteste ist die Kapelle des Allerheiligsten: Sie wurde 2007 vom berühmten mallorquinischen Künstler Miquel Barceló reformiert und ist für eine konservative Kathedrale ungewöhnlich experimentell und ausdrucksstark.

Tauchen Sie ein in die Geschichte bei: La Almudaina. Der Königspalast der Almudaina steht seit dem 14. Jahrhundert neben der Kathedrale. Ursprünglich von arabischen Eroberern erbaut, wurde der Alcázar in einen gotischen Palast umgewandelt, nachdem christliche Kreuzritter die Macht ergriffen hatten, aber einige der ursprünglichen maurischen Elemente, wie die Bögen am Meer, sind noch erhalten.

Fundación Bartolomé March. Die von einer der reichsten Familien Spaniens gegründete Stiftung verfügt über eine vielseitige Sammlung von Skulpturen, Wandmalereien von Josep M. Sert und gut erhaltene Navigationskarten aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Das Kronjuwel des Museums ist der Belén Napolitano – eine Gruppe von fast 2.000 Figuren aus dem 18. Jahrhundert.

Pauschalreise Mallorca mit vielen berühmten Sehenswürdigkeit erleben

Verwöhnen Sie sich mit Pintxos. Nachdem Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Palmas gesehen haben, machen Sie sich auf den Weg entlang der Küste entlang der Avinguda de Gabriel Roca zu diesem neu eröffneten Gastromarkt. Es ist ein einfaches, aber wirkungsvolles Konzept – löschen Sie Ihren Durst und tanken Sie an einer der drei Getränketheken und 13 Essensständen und finden Sie dann einen Tisch, um den Abend zu verbringen. Die perfekte Bestellung wäre womöglich ein kaltes Glas San Miguel oder mallorquinischer Wermut auf den Felsen, Mahón-Käse von De Cabo A Rabo und glasierte, entbeinte Hühnerflügel und Patatas Bravas von Eat The Bones. So eine fantastische Nahrung finden sie nur in Ihrer Pauschalreise Mallorca.

Ihren Einkauf erledigen sie am besten Rialto Living und El Corte Inglés. Diese beliebten Kaufhäuser liegen verkehrsgünstig in der Nähe der Avenida de Jaume III und des Passeig del Born, wo Sie von High-End-Marken und besten spanischen Designern bis hin zu bekannten High-Street-Shops alles finden.

Die Einflüsse des Mittleren Ostens und Nordafrikas auf Mallorca enden nicht mit der Architektur. Zutaten wie Rosinen und Auberginen sowie Gewürze wie Safran und Kardamom haben auch in der mallorquinischen Küche Einzug gehalten. Es ist diese einzigartige Mischung von Geschmacksrichtungen, die in Aromata zu sehen ist, das von dem Michelin-Sternkoch Andreu Genestra geleitet wird. Das Restaurant bietet wöchentlich wechselnde Mittag- und Abendessen zu günstigen Preisen und einen entspannten Innenhof, der perfekt ist, um Ihre Mallorca Pauschalreise abzuschließen.

Nützliche Tipps für die eigene Ruheinsel im Garten

Eine Sonneninsel ist nicht nur ein Blickfang im Garten sondern auch ein ganz besonderes Möbelstück für sich. Die Sonneninsel, auch Ruheinsel oder Loungeinsel genannt, wird in verschiedensten Modellvarianten und Ausführungen angeboten. So ist es nicht immer leicht die richtige Sonneninsel für sich selbst zu finden, das Angebot der Hersteller ist sehr groß und vielfältig.

Man kann auf speziellen Webseiten vorab Informationen durchlesen, viele Modelle miteinander vergleichen und so einen besseren Überblick über die verschiedenen Varianten bekommen. Die Hersteller bieten unterschiedliche Modelle an, bei denen zum Beispiel separate Hocker dazugehören oder Hocker und ein Beistelltisch. Die Ausführungsmöglichkeiten reichen von der Anzahl der Zusatz Möbelstücke, bis hin zu der Farbauswahl der Bezüge und dem Kaufpreis. Die Modellvarianten sind vielfältigst und so ist auch der Kaufpreis unterschiedlich und kann sehr variieren.

Eine dieser speziellen Vergleichswebseiten ist zum Beispiel die Webseite www.sonneninsel-rattan.net. Neben den hilfreichen Modellvergleichen, kann man hier weitere Hinweise zu den einzelnen Modellen finden oder Bewertungen von anderen durchlesen. Egal ob man bereits eine Ruheinsel hat, sich eine Sonneninsel zulegen will oder sich über Pflegetipps zum Thema Sonneninsel einholen möchte, auf dieser Webseite findet man sehr viel zum Thema Ruheinsel.

Rattan ist für jede Sonneninsel ein perfektes und flexibles Material, die Beschaffenheit und spezielle Erscheinung macht jede Loungeinsel einzigartig. Rattan macht das Zusammenspiel Sonneninsel mit dem ganz persönlichen Touch und dem exklusiven Design zu etwas Einzigartigen. So hat jede Sonneninsel eine spezielle Exklusivität für sich. Die richtige Ruheinsel zu finden ist der erster Schritt, dann begleitet die eigene Sonneninsel einen für lange Zeit.

Die Loungeinsel kann man alleine mit einem Buch genießen, zu zweit gemütlich und entspannt oder natürlich mit Freunden gemeinsam. Die Ruheinsel wird immer ein ganz eigener Platz im Garten sein, entweder ein exklusiver Blickfang für alle Betrachter oder ein Ruheplatz der ganz
besonderen Art.

Die Toscana-Küste

Die Toscana-Küste mit ihren Sandstränden und viele Badeanstalten und Naturparks ist einfach herrlich. Die erste interessante Gegend für den internationalen Tourismus, die wir von oben nach unten erreich, ist die Versilia. Sie liegt ganz oben im Toskana-Tourismus, bietet dem Urlauber gut ausgestattete breite Strände und jeden Komfort für einen einzigartigen Urlaub, den man nicht vergessen wird und zwar sowohl für Familien, Paare oder Gruppen. Jeder findet hier Erholung und Ruhe. Für die aktiven unter den Urlaubern bieten zahlreiche Clubs eine ganze Reihe an

Betätigungen – Segeln, Schwimmbäder, Minigolf oder Surfen. Zum Beispiel die beliebte Stadt Pietrasanta bietet in der Zeit des Versiliana-Festivals Veranstaltungen, die im Kindertheater mit oder dem Park mit Puppen gespielt werden. Zwischen Pisa und Livorno muss man noch einen Ort erwähnen und zwar die Tirrenia, die den Naturpark von San Rossore präsentiert. Die Gegend hat viele Badeanstalten und bietet daher eine ganze Reihe an Sportarten wie Tischtennis, Segeln, Strand-Volley, Fußball, Windsurfen oder Unterwasserfischen. Deshalb ist die Toskana mit ihren gut ausgestatteten breiten Sandstränden, kristallklarem Meer, mit vielen Badeanstalten, die geeignet sind für Kinder, die hier erholsame Ferien verbringen können, so beliebt bei den Urlaubern. In den vergangenen Jahren wurde hier auch ein Vergnügungspark mit Schaukeln und Rutschen für die Kleinsten gebaut. Darüber hinaus können alle Urlauber ganz abgesehen vom Alter angenehme Spaziergänge im Pinienpark und entlang der Stränge führen. Touristen, die exklusive Ferienhäuser in der Toskana suchen, können mit Zuversicht die toskanischen Seebäder wählen, in denen sie Ruhe, Komfort und Unterhaltung für jeden Urlauber finden werde.

 

Vom Traum zur Wirklichkeit : 4 gute Gründe, um sich eine Kreuzfahrt zu gönnen

Eine Kreuzfahrt ist langweilig und bestimmt nichts für abenteuerlustige, junge Leute? Nachfolgend nennen wir Ihnen die 4 wichtigsten Gründe, die belegen, dass das so nicht stimmt!

Einzigartiges Erlebnis

Sie entdecken die Welt, ohne bei jedem Ortswechsel Ihre Koffer wieder ein- und auspacken zu müssen. Stellen Sie sich vor, Sie schlafen in Italien ein und wachen in Malta auf. Kreuzfahrten machen’s möglich. Entdecken Sie außergewöhnliche Unterwasserwelten, wunderschöne Strände, die von den Wellen des Pazifischen Ozeans gesäumt werden und tropische Pflanzen in einem unvergesslichen Rahmen! Aber auch Fjorde, jahrtausendealte Architektur und unendlich lange verlassene Strände… Genießen Sie das Gefühl, das Sie spüren, wenn Sie auf der Außenbrücke stehen und das Schiff scheinbar ohne Anstrengung durch die beeindruckenden Wellen des Ozeans schwebt…

Der passende Moment für neue Begegnungen

Eine Kreuzfahrt ist die ideale Gelegenheit, um Menschen aus allen Herrenländern kennenzulernen. Am Tisch beim Abendessen, an der Bar oder während der Landgänge werden Sie garantiert neue Bekanntschaften machen. Welch‘ eine Freude, sich mit Passagieren, die die Leidenschaft fürs Reisen mit Ihnen teilen, austauschen zu können.

Angemessene Preise

Einst nur für die privilegierte Klasse bezahlbar, sind Kreuzfahrten heutzutage für jedermann zugänglich. Die Reeder werden immer kreativer, um ihren Gästen immer unglaublichere Leistungen und Reiserouten bieten zu können. Luxus oder kleine Preise, alleine oder mit der Familie, bei Ihnen in der Nähe oder am anderen Ende der Welt… All inclusive Kreuzfahrten, Last Minute Kabinen oder gratis reisende Kinder. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Zahlreiche Aktivitäten für Ihre Momente der Entspannung

An Bord Ihrer schwimmenden Stadt steht alles bereit, was Ihre Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis macht: Vorführungssäle, in denen Sie Künstlern, Sängern, Jongleuren, Magikern und Komikern zuschauen können, ein Kasino, in dem Sie Ihr Glück beim Roulette oder Blackjack auf die Probe stellen, Entspannungsbereiche wie der Spa, ein Kino, Mehrzwecksportplätze und Pools sowie Diskotheken, Salons, Internet Cafés und Klubs für Kinder und Jugendliche.

Das Team von Kreuzfahrtenplanet wünscht Ihnen eine gute Reise und steht Ihnen gerne mit kompetenten Reiseberatern zur Seite, die Ihnen einen kostenlosen Kostenvoranschlag erstellen und für Sie die Reise finden, die Sie sich wünschen.

 

Der Bodensee – Urlaub für die ganze Familie

Dass es in der Bundesrepublik Deutschland viele schöne Ecken gibt und dass es ein Land ist, in dem sich das Verbringen des Urlaubes wirklich lohnt, das bezeugen die Millionen von Urlaubern, die jedes Jahr als Übernachtungsgäste registriert werden. Und auch der Bodensee im Alpenvorland, dessen Ufer auf Deutschland, Österreich und auf die Schweiz aufgeteilt ist, gehört zu den beliebtesten Anreisezielen überhaupt.

Was den Bodensee zu einem so beliebten Urlaubsziel macht? Diese Frage ist leicht beantwortet. Die Region rund um den Bodensee vereint drei Eigenschaften in sich, die diese Gegend zu einem unwiderstehlichen Reiseziel machen: Die Gebirge im Hintergrund, die sehr große Wasserfläche und das milde Klima, welches die Landschaft erblühen lässt.

Der Tourismusbereich ist für die Region im Alpenvorland eine der rentabelsten Einnahmequellen überhaupt. Das heißt im Umkehrschluss aber ebenso, dass der Urlauber hier alles geboten bekommt, um sich wohl zu fühlen und um viel zu erleben.

Nicht nur der Bodensee generell bietet viele Möglichkeiten, um den Urlaub auf verschiedene und immer erinnerungswürdige Art und Weise zu verleben. Es gibt ebenso verschiedene Städte und Orte, die sich durch ein individuelles Gästeprogramm kennzeichnen.

Wie man gesehen hat, hat der Bodensee so einiges zu bieten. Man kann sich aus einem breitgefächerten Angebot ein persönliches Tagesprogramm zusammenstellen, das mit den persönlichen Vorlieben konform geht.

Da sich aufgrund der großen Beliebtheit und der daraus resultierenden Touristenzahl zahlreiche Hotels und Gastronomiebetriebe in dieser Gegend etabliert haben, ist es wichtig, sich bereits vor dem Urlaub ein Bild davon zu machen, wo man eigentlich übernachten und speisen möchte. Aus diesem Grund haben sich einige Kressbronner Hotel- und Gastronomiebetreiber zusammengeschlossen und stellen ihre Betriebe auf einer eigens dafür eingerichteten Homepage vor. Hier erhält der Besucher unter anderem eine detaillierte Übersicht über die vorhandene Gastronomie am Bodensee. So kann man sich rechtzeitig darüber informieren, wo man am besten essen kann und muss nicht vor Ort lange suchen beziehungsweise erlebt keine “bösen” Überraschungen, weil der zufällig ausprobierte Betrieb zum Beispiel nicht das an Speisen serviert, was man aber eigentlich gerne hätte.

Mit etwas Planung und vorheriger Information wird der Urlaub am Bodensee perfekt – und dabei helfen die Kressbronner Hotelpartnerbetriebe gerne.

 

Idyllischer Urlaub in Kressbronn am Bodensee

Millionen von Menschen machen pro Jahr Urlaub in Deutschland. Vornehmlich die Deutschen selber bevorzugen einen Urlaub im Heimatland. Der Bodensee im Alpenvorland, dessen Ufer sowohl in Deutschland, als auch in Österreich und in der Schweiz zu finden ist, zählt zu den beliebtesten Anreisezielen überhaupt. Der Bodensee vereint viele Eigenschaften, die gefragte Ausflugsziele haben sollten. Ein gemäßigtes Klima, das die Landschaft im Frühling und Sommer erblühen lässt, eine große Wasserfläche, die durch jäh aufkommender Sturmböen nicht nur als gefährlich, sondern für abenteuerlustige Wassersportler  demzufolge als sehr große Herausforderung gilt.

Der Tourismusbereich ist für die Region im Alpenvorland eine der rentabelsten Einnahmequellen überhaupt. Das bedeutet im Umkehrschluss aber ebenfalls, dass der Tourist  alles angeboten kriegt, um sich wohl zu fühlen, um viel zu erleben und um wieder hierher zu kommen. Zu den bedeutenderen Anlaufzielen gehören u. a. Konstanz, Meersburg, Friedrichshafen und Lindau. Obendrein ist der Weinbau an den Hängen der Alpen von großer Bedeutung, ebenso wie der Obstanbau – besonders die Äpfel vom Bodensee haben sich deutschlandweit einen Namen gemacht.Wie man gesehen hat, hat der Bodensee so einiges zu bieten. Man kann sich aus einem großen Angebot ein Programm zusammenstellen, das den individuellen Vorlieben stets gerecht wird.

Kressbronn vereint eine schöne Umgebung mit Wein- und Obstanbau, den Bodensee und das gebirige Panorama im Hintergrund. Allein das zieht sehr viele Besucher an, die einen unbeschwerten Urlaub verbringen möchten. Die zahlreichen Hotels, Gasthöfe, Pensionen bieten für jede Reisegruppe, für jede Gelegenheit und für jeden Geldbeutel die geeignete Unterkunft. Auch in Kressbronn gibt es ein umfängliches sportliches Angebot, das jedem Touristen, der sich bewegen möchte, etwas zu bieten hat. So gibt es Tennisplätze, einen Fahrradverleih, Sportfischen, Segeln, Reiten, Bergwandern, Kegeln, Minigolf, ein Natur-Strandbad, Kanufahrten, Tauchen und Trainingsschießen. Hier sind nicht bloß Familien mit Kindern jeglichen Alters sehr gut aufgehoben, sondern auch Paare, die zu zweit einen sportlichen Urlaub verbringen wollen. Für diejenigen, die sich lieber entspannen wollen, bieten sich die langen Wanderwege rund um den Bodensee zu langen Spaziergängen an. Auch in den Strandbädern kann man sich den gesamten Tag ans Wasser legen und entspannen.

 

Familienhotel

Wann waren Sie das letzte Mal in einem Wellnesshotel? Warum ist dies schon so lange her? Wahrscheinlich zu langer! Warum sollte man überhaupt in ein Wellnesshotel Urlaub machen und was macht ein Wellnesshotel überhaupt aus? Diesen Fragen soll in diesem Artikel nachgegangen werden. Wellnesshotels können grob in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt werden:
Hotels mit einer Gesundheitlichen Ausrichtung und Hotels mit einer Ausrichtung auf Ruhe und Genuss. Die Hotels erster Kategorie bedienen Kunden eines Medical Tourism, also Menschen die Gensundheitliche Probleme haben und diese im Urlaub behandeln lassen wollen. Dies kann von einfachen Rückenproblemen, die mit z.B. mit Massagen und Krankengymnastik behandelt werden kann bis hin zu Medizinischen Anwendungen bei Asthma oder ähnlichem reichen.

Die zweite Sparte, die gleichzeitig den Großteil der Touristen ausmacht, will einen Urlaub um die Batterien aufzuladen, zu Entspannen und dabei den Genuss von Saunen und Pools und meistens sehr gutes Essen genießen. Diese Hotels haben Kunden in allen Alters und Lebenslagen, wobei die Gruppe der über 50 Jährigen tendenziell sehr stark vorhanden ist. Jedoch sind auch andere Zielgruppen wie z.B. Paare jeden Alters oder Familien durchaus interessante Kunden. Wellnesshotels werden oft mit Angeboten für Golf, Tennis, Wandern im Sommer und Ski, Wintersport im Winter verknüpft. Ein Beispiel für solch ein Wellness Hotel ist das Hotel Feldhof ein

Familienhotel in Südtirol . Das Feldhof ist ein vier Sterne S Hotel, mit verschiedensten Wellnessangeboten. Zum einen gibte es eine Wasserwelt mit Innen und Außen Pool und einer insgesamt 400 Quadratmeter großen Wasserfläche. Darum herum sind verschiedene Liege und Sitzmöglichkeiten wie einer Sonnenterrasse angebracht. Die Sauna welt des Hotels beinhaltet eine Fülle an Einrichtungen. So wären da die Lehm Sauna, das Bergkristall Laconium, die Sauna Fortuna, die Cirtus Bio Sauna, ein Sole Inhalations Bad ein Kräuter Dampfbad, Eisbrunnen und vieles mehr.

Außerdem können eine Vielzahl an Behandlungs -und Anwendungs Möglichkeiten genossen werden. So sind Massagen, Beauty Behandlungen und besondere Wellnessbehandlungen im Programm.
So oder ähnlich sehen die meisten Wellesshotels aus ich hoffe ich hab ihnen einen Einblick verschaffen können.

 

Tunesien

Das von Tourismus geprägte Land ist das Nördlichste auf dem Kontinent Afrika. Auf einer Fläche von rund einhundertsechzigtausend Quadratkilometern beherbergt es unglaubliche zehnmillionen Einwohner. Die besonders gute Lage mit der Ost- und Westküste gen Mittelmeer begünstigt den jährlichen Zufluss von Urlaubern in das Land.

Lang gestreckte feinsandige Strände und die immerwährende Sonne machen Tunesien unvergleichbar. Der Reisende findet Entspannung in den gut gepflegten Hotelanlagen und fühlt sich mit den saftigen Grünflächen wie inmitten einer Oase. Das Klima ist recht heiß und trocken doch an den Küsten weht eine seichte Brise. Entspannen und Relaxen vom Alltagsleben sind hier ein Versprechen.

Doch gibt es in Tunesien auch vieles zu entdecken. Eine Reise in abgelegene Bergdörfer oder schon viele Jahre verlassene Höhlenwohnung auf dem Rücken eines Kamels versprechen unvergessliche Urlaubserlebnisse. Die stark frequentierten Basare der Innenstädte laden ein zum Handeln und Feilschen. Über dem gesamten Marktplatz erhebt sich ein Duft von unzähligen, der europäischen Nase unbekannten Gewürzpulvern. Diese sind ein beliebtes Mitbringsel für die Zuhausegebliebenen. Auf geführten Touren durch die moderneren Städte verschlägt es den Besucher oft in ein im Hinterhof gelegenes Geschäft. Hier wird die landestypische Handwerkskunst in Form von handgeknüpften Teppichen dargeboten. Die Frauen knüpfen die aufwendigen Muster immer aus dem Gedächtnis und erlernen das besondere Handwerk von Kindesbeinen an.

Die Staatsreligion in Tunesien ist der Islam. Aus Gründen des Respekts ist es Urlaubern untersagt, eine der zahlreich vorhandenen Moscheen zu betreten. Andere öffentliche Gebäude verlangen das Bedecken von Knien und Schultern, besonders bei Frauen. Der Tourist sollte diese Mentalität unbedingt auch bei sehr hohen Temperaturen respektieren und entsprechend ein Tuch oder eine Bluse zum überzeihen bereithalten.

Weitere Informationen über Tunesien auf Lesertipps-Reisen.de

 

Hotel Mack

Typischer “Mannemer” Flair im Jugendstil-Ambiente – Hotel Mack – ein Haus mit Tradition

Heute steht das, in den Jahren 1902-1904 erbaute Gebäude, in dem sich das Hotel befindet, unter Denkmalschutz. Erst im Jahre 1953 wurde es von Frau Anna-Maria Mack (geb. Binz) Schritt für Schritt zum Hotel umgebaut. Vorher diente es als Wohnhaus, als Quartier der Agripina Versicherung und als Repräsentantenhaus der Speyerer Ziegeleiwerke.

Bomben im 2. Weltkrieg beschädigten früher einen Teil der Rückseite des Gebäudes sowie das Dach. Im gegenwärtigen Frühstücksraum landete eine Brandbombe, die sich jedoch nicht entzündete, so dass die kunstvolle Jugendstilfassade erhalten blieb.

Im Jahre 1976 übereignete Frau Mack ihrem Neffen, Herrn Helmut Binz, die Leitung des Hotels. Seither durchlebte das Hotel Jahr für Jahr umfassende Renovierungsmassnahmen und passte sich fortwährend an moderne Standards an. Mit Bädern und Television wurden alle Räume ausgestattet. Die Geschäftsführung liegt seit 1996 in den Händen von Christian Binz. Die Jugendstilfassade wurde umfangreich rekonstruiert, die 42 Zimmer des Hotels wieder verbessert, der Frühstücksraum vollkommen neu gestaltet und viele Zimmer mit neuen Bädern bestückt. Ende 2007 wurden 5 Zimmer inklusive der Bäder erneuert und mit edlen Möbelstücken versehen. Davon eine exclusive, über 35 m² grosse Junior Suite. Ein neuer Luxusaufzug führt unsere Gäste seit Januar 2008 auf ihre Stockwerke. alle Zimmer erhalten im März 2008 einen Flat Screen TV von Philips. Seit Frühjahr 2009 verfügt das Haus über 4 weitere neue Doppel- und 1 weiteres neues Einzelzimmer. Das 5. Stockwerk wurde im Jahr 2011 ausgebaut. Zur Hofseite wurde das Dach verändert und nach vorne drei neue Gauben erstellt. Vier hochklassige Einzelzimmer entstanden und als Krönung das Turmzimmer im 5 Sterne Niveau! Alle neuen Zimmer sind jetzt mit Klimaanlage ausgerüstet.

Das Haus beherbergt heute 47 Zimmer, davon 6 im Gästehaus im Innenhof und seit 2002 5 weitere im Hause gegenüber, Ifflandstraße 17. Alle Zimmer haben Kabel-TV mit Sky, Internetanschluss und sind mit Badewanne u./o. Dusche und WC ausgerüstet. Zwischen Standard- (ca. 12-14 m²) und Komfortzimmern (ca. 22-30 m²) haben die Gäste die Auswahl. 37 der Zimmer sind spezielle Nichtraucherzimmer. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich über ein nahrhaftes Frühstücksbüffet

Es gibt auch ein kleines aber feines Kosmetikinstitut, in dem Sie mehrere Massage- und andere Entspannungsangebote geniessen können. Festgelegte Öffnungszeiten gibt es hier keine. Es können ganz nach Ihren Wünschen und Ihrer Zeit individuelle Termine vereinbart werden. Gerne auch am Abend. Ihren Termin reservieren Sie bitte mindestens 24 Stunden im Voraus.