Fruchtsäurepeeling oder Mikrodermabrasion?

Wenn Hautunreinheiten, Pickel oder sogar Akne einem den Tag verderben, suchen viele nach einem Wundermittel. Dabei gibt es neben unzähligen Cremes, Tinkturen und sonstigen Mitteln noch einige andere Methoden.

In der jüngeren Vergangenheit hat sich herausgestellt, dass ein Weg zu frischerer und reinerer Haut die Abtragung von alten Hautzellen sein kann. Bei dieser Methode geht man davon aus, das Hautunreinheiten auch durch verhornte Hautschuppen oder ein nicht ausreichende Abtragung der abgestorbenen Hautzellen durch den Körper entstehen. Durch die Nutzung einer aggressiveren Form der Gesichtsbehandlung, soll außerdem auch das Wachstum neuer Hautzellen angeregt werden.

Ob man das ganze mechanisch mit einem Mikrodermabrasionsgerät oder mit Hilfe von einem Fruchtsäurepeeling auf chemische Weise angeht entscheidet sich auch bei der Art der Akne. Grundsätzlich sollte man schwere Akne nie ohne ärztliche Hilfe versuchen selber zu heilen. Bei den Methoden kann es auch zu Ergebnissen führen, die unter umständen Vernarbungen oder ähnliches hervorrufen, wenn man es übertreibt oder falsch macht.

Das Fruchtsäurepeeling ist die aggressivere Art des Vorgehens. Durch die Säure wird tatsächlich Haut weggeätzt. So zumindest wird das Verfahren beschrieben.

Bei der Mikrodermabrasion wird mit einem kleinen Schleifer Haut weggefräst. Auf https://mikrodermabrasion.net findet man viele Infos und Kaufratgeber rund um die Mikrodermabrasion für zu Hause. Man sollte sich auf jeden Fall vorher die Anwendung genau ansehen.

Ein Gerät zu verwenden, das man im Zweifelsfall selbst regulieren kann, scheint erst mal der bessere Ansatz. Schließlich kann bei einem Fruchtsäurepeeling nach dem Auftragen kaum noch nachjustiert werden. Reagiert man allergisch oder mit Unverträglichkeiten, kann sogar Verletzungsgefahr bestehen. Deshalb sollte immer ein Test durchgeführt werden an einer Stelle um zu sehen, wie man reagiert. Im Gesicht sollte man grundsätzlich bei Behandlungen vorsichtig sein.

Wer noch nicht weiß, ob die Mikrodermabrasion etwas für einen ist, kann auch vorab einen Termin im Kosmetikstudio machen um sich dort einmal behandeln zu lassen. Die Geräte für zu Hause sind aber so erschwinglich, dass man es durchaus auch selber ausprobieren kann.

Wie Kann Man Muskeln Schnell Aufbauen? Wichtige Tipps!

Description: Möchten Sie Ihren Körper in guter und attraktiver Form halten? Wir haben einige Tipps, wie Sie Ihre Muskeln schnell, aber gesund aufbauen können.

Muskeln schnell aufbauen

Eines der frustrierendsten Elemente der Fitness ist, dass es sehr schwierig sein kann, eine signifikante Menge an Muskelmasse zu gewinnen. Wir reden hier nicht davon, Bodybuilder zu sein, aber 5 bis 10 Pfund neuer Muskelmasse wären eine willkommene Ergänzung für den Körper der meisten Fitnessstudiobesucher, zumindest auf der ästhetischen Ebene.
Zum Glück ist Muskelaufbau nicht so schwierig, man muss nur wissen, wie es richtig zu machen ist. Es gibt ein paar grundlegende Prinzipien, die, wenn sie in Verbindung miteinander verwendet werden, fast sicher zum Wachstum von signifikanten neuen Muskeln führen.
Zuerst ist es wichtig, die grundlegende Physiologie des Muskelzuwachses zu verstehen. Trotz der landläufigen Meinung werden Sie im Fitnessstudio nicht größer und stärker. Stattdessen ist es die Reaktion Ihres Körpers auf die Muskelschädigung, die Sie während eines Trainings verursachen, was zu Muskelwachstum führt.

Training

Beim Aufbau neuer Muskeln geht es vor allem darum, die Fasern zu schädigen, mit denen Sie beginnen. Schweres Widerstandstraining ist der beste Weg, es zu tun, so dass Sie ein Gewichtheben-Programm in Ihren Trainingsplan integrieren müssen.
Der traditionelle Ansatz, um Muskeln aufzubauen, besteht darin, das Training in vier von fünf Tagen aufzuteilen. An jedem Tag konzentrieren Sie sich auf verschiedene Körperteile und führen 16 Serien von vier verschiedenen Übungen aus.
Dieser Ansatz, der als Hypertrophietraining bekannt ist, eignet sich hervorragend zum Muskelaufbruch – aber Sie müssen sich der Anpassungsfähigkeit Ihres Körpers bewusst sein. Sie können den Reiz nicht variieren und Sie werden bald feststellen, dass Ihre Muskeln nicht durch das Training gestört werden. Um es zu umgehen, können Sie um die traditionelle 16-Set-Methode, Deutsch-Volumen-Training, Hypertrophie-spezifisches Training und 5×5-Training rotieren. Jeder Trainingsphrase lohnt es sich, vier bis acht Wochen zu widmen. Das ist genug, um Ihre Ziele zu erreichen, ohne dass der Körper sich an die Übungen anpasst.

Ernährung

Die Nahrungsmittelauswahl, die Sie treffen, ist ein sehr wichtiges Element Ihres Erfolgs beim Muskelaufbau.
Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen Kalorienüberschuss zur Verfügung haben, um neue Muskeln zu erzeugen. Wenn Sie nur die Menge an Kalorien verbrauchen, die Sie benötigen, um Ihre vorhandene Muskelmasse zu erhalten, werden Sie vielleicht stärker, aber es wird einfach nicht genug freie Ressourcen geben, um neue Muskelfasern zu erzeugen.

Sie können die Menge an Kalorien berechnen, die Sie benötigen, indem Sie zuerst Ihren Grundumsatz anhand der folgenden Formel ermitteln:
GU = 66 + (13,8 x Gewicht in kg) + (5 x Höhe in cm) – (6,8 x Alter in Jahren)
Zu dieser Basisrate müssen Sie die Menge an Kalorien addieren, die Sie während Ihres Trainings verbraucht haben, plus zusätzliche 200-400 Kalorien. Das sollte Ihnen ausreichende kalorische Ressourcen zur Verfügung stellen, um neue Muskeln ohne das Risiko vom signifikanten Fett zu schaffen.

Proteinaufnahme ist auch sehr wichtig. Sie müssen Ihre Gesamtaufnahme hoch halten und sich vorzugsweise aus Quellen guter Qualität (Frischfleisch, Nüsse, Molkenprotein) ernähren. Der empfohlene Proteinverbrauch beträgt 0,7 g Protein pro Pfund Körpergewicht. Das sollte Ihre Proteinsynthese positiv halten.

Ergänzung

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann dazu beitragen, dass Sie Muskeln aufbauen, auch wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Akteure:
Molkenprotein. Molke bietet eine effiziente Methode, um eine sehr hochwertige Proteinquelle zu konsumieren. Molke ist nur eine Alternative zum Essen, aber es ist eine kostengünstige und bequeme Option, wenn Sie Ihre Diät-Logistik betrachten.
ZMA. Die Menschen haben unterschiedliche Meinungen über ZMA. Die Mehrheit aber findet, dass es eine merkliche Steigerung der Qualität des Schlafes bewirkt (obwohl verrückte Träume manchmal ein Nebeneffekt sind). Es kann auch Ihre natürliche Testosteronproduktion erhöhen – Sie haben mehr Aggression in der Turnhalle und Ihre Libido wird merklich erhöht, wenn Sie ZMA hinzufügen.
ZMA kann helfen, Hormonprofile zu erhöhen, aber es ist sicherlich kein Steroid oder etwas von dieser Art, es ist nur eine Kombination von Zink-Magnesium und Vitamin B6. Man kann auch eine Menge anekdotischer Beweise hören, dass ZMA nichts für viele Leute wahrnehmbar macht, daher wird es wahrscheinlich am besten mit einer gesunden Portion Skepsis behandelt.

Kreatin. Kreatin wirkt, indem es die Menge an Adenosin Triphosphat (allgemein als ATP bekannt) erhöht, die einem Sportler während des Trainings zur Verfügung steht. ATP ist auf dem zellulären Level in den Energietransfer involviert und damit mit der Leistung verbunden. Wasser wird auch in die Zellen gezogen, wenn es mit Kreatin ergänzt wird, was eine verbesserte Nährstoffzufuhr ermöglicht, um das Muskelwachstum zu unterstützen.
Sie können sich von Kreatin abwenden, weil die Zellhydration ziemlich wichtig ist, was jedoch ein bisschen wässrig aussieht, und einige Menschen bevorzugen es, einen trockeneren Körper zu halten. Es gab auch einige Gesundheitswarnungen bezüglich Kreatin: es ist kein neues Produkt, aber wir haben auch nicht die sichere Verwendung über mehrere Generationen beobachtet. Eine ordnungsgemäße Untersuchung vor der Verwendung wird immer empfohlen.

Erholung

Ruhe ist wahrscheinlich der am meisten unterschätzte und am meisten missbrauchte Faktor auf der Suche nach Muskelwachstum. Es ist sehr verlockend, sich an die Mehr Und Mehr-Einstellung zu halten. Die Realität ist jedoch, dass unser wahres Muskelwachstum erfolgt, während wir uns zu Hause ausruhen.

Achten Sie darauf, müde Muskeln nicht zu überanstrengen: zu häufiges Training derselben Körperteile kann Ihre Genesung erheblich beeinträchtigen und möglicherweise sogar zu einem Übertrainingssyndrom führen.
Sie müssen auf die Schreie Ihres Körpers nach Ruhe reagieren, wenn Sie mit dem Krafttraining beginnen, denn dann sind Sie am verletzlichsten. Die goldene Regel ist, nie einen schmerzenden Muskel zu trainieren (mit der möglichen Ausnahme von HST Training).

Fazit

Stellen Sie sicher, dass Sie in jedem dieser Bereiche alles tun, was Sie können, und Sie werden sich selbst mit den besten Chancen auf ein schnelles Muskelwachstum gut tun. Und wir wünschen Ihnen, sich selbst und Ihren Körper in jeder Form zu lieben, sich damit immer sicher zu fühlen. Kümmern Sie sich nicht nur um Ihr Aussehen, sondern auch um den Zustand Ihrer Gesundheit!

Richtig Saunieren

Das Saunabaden die Gesundheit fördert ist allseits bekannt. Was gehört jedoch alles zum richtigen Saunieren dazu? Zu aller erst sollte man sich ausreichend Zeit zum saunieren blocken. Sauna hat viel mit Entspannung zu tun. Wenn diese Entspannung schon am Anfang gefährdet ist, wirft das kein gutes Bild.

Die Temperatur in der Sauna ist entscheidend, ob die langfristigen oder kurzfristigen Effekte erzielt werden. 65 Grad sollte eine Sauna zum saunieren mindestens haben. Bitte mindestens auf die zweite Bank setzen, da es unten zu kalt ist. Danach ein paar Minuten an der Luft abkühlen und ganz wichtig ist, danach kalt zu duschen. Nur so wird der Effekt beim saunieren erreicht. Zudem hat sich herausgestellt, dass warmes abduschen nicht förderlich ist.

Während des Saunaganges wird der Körper in einen künstliches Fieber versetzt. Die Körpertemperatur steigt an, der Puls steigt und das Herz arbeitet ökonomischer, da es sich mehr mit Blut vollsaugt als im normalen Zustand. Drei Saunagänge sind nötig, um die Abwehrkräfte zu stärken. Beim Saunieren und Schwitzen ist darauf zu achten, dass genügend Erholungszeit eingebaut wird. Mindestens 30 Minuten pro Gang ist empfehlenswert.

Nach den Saunieren ist ein warmes Fußbad optimal. Im Fuß befinden sich Rezeptoren, die den Körper bei einem warmen Fußbad nach den Saunieren wieder auf eine normale Temperatur bringen. Dadurch erholt man sich schneller und kann nach 30 Minuten den nächsten Saunagang durchführen. Wenn einem die Müdigkeit überkommt, ist auch ein kurzer Mittagsschlaf durchaus okay. Saunieren ist sehr anstrengend für den menschlichen Organismus. Daher kann er sich während eines kurzen Schlafes gut erholen.

Vor dem Saunabaden und nach dem Saunabaden muss genügend getrunken werden, um den Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen. Ebenfalls hat sich ein leichtes Essen wie ein Salat nach dem saunieren bewährt. Es liegt nicht schwer im Magen und ist gut verdaulich. Deftiges Essen vor dem Saunieren kann zu Übelkeit und Erbrechen führen. Auch auf Alkohol sollte in jeglicher Form vor einem Saunagang verzichtet werden.

Hier gibt es weitere Infos und eine Anleitung zum richtigen Saunieren und Schwitzen:
Info Bonus: http://www.richtigsaunieren.de

Selbst getestet: mit Flohsamenschalen nimmt man ab

Wer schlanker werden will muß dran bleiben, bei Darmproblemen helfen die Schalen auch!

Über einen Tag nimmt der Anwender 6 TL Flohsamenschalen zur Entschlackung, verrührt das in einem Wasserglas oder im Joghurt und trinkt danach mindestens noch ein Wasserglas voll Wasser. Bereits nach 3-6 Wochen sagen andere, dass man abgenommen hat.

2 bis 3 Teelöffel des Flohsamens helfen bei bestimmten Menschen schon gegen Darmprobleme. Viel Wasser danach zu trinken ist deshalb wichtig, weil der Flohsamen stark quillt. Der Anwender sieht das bereits am Ausmahlungsgrad des Flohsamens. Der ganz fein gemahlene Flohsamen wird unter Zufluß von Wasser ganz schnell geleeartig fest. Und kann danach nur noch sehr schwer mit Wasser getrunken werden. Flohsamen hat einen arteigenen Geschmack. Mit dem grob gemahlenen Flohsamen hat der Anwender weniger Probleme. Denn der wird nicht so schnell fest und kann im Wasserglas verrührt werden. Und danach einfach getrunken werden. Wer eine bestimmte Geschmacksnote dazu haben möchte kann Meeresalgenpulver dazu machen. Dann schmeckt es nicht nur besser, es wird eine noch größere Wirkung erziehlt. Flohsamen und Meeresalgenpulver nehmen Giftstoffe mit und transportieren diese nach außen.

Was möglich ist, ist die Zugabe von fein gemahlenem Flohsamen zu Kuchen oder Brot. Diabetiker haben dann weniger Kalorien und können mehr essen.

Der eigene Test mit Flohsamen über einen längeren Zeitraum hat gezeigt, dass Flohsamen zur Darmregulierung und zur Entschlackung eingesetzt werden kann. Und sehr erfolgreich war. Für die Darmregulierung gibt es schulmedizinische Tabletten mit de Namen „Pantroprazol“,die auf längere Sicht aber Kalziumräuber sind. Die Behinderung des Darms durch Giftstoffe ist möglich. Giftstoffe können von der Umwelt oder von der Nahrung kommen.

Flohsamenschalen können in Wasser verrührt werden, oder im Joghurt. Um Gifte noch besser auszuleiten ist empfehlenswert Meeresalgenpulver dem Joghurt beizumengen. Ernährung in unserer schnellliebigen Zeit kann bei manch einem Menschen auch aus Fastfood oder viel in Fett gebackenen Lebensmitteln bestehen. Wer unter Magenprobleme leidet sollte sich eine Liste machen, wann er was nicht verträgt und was gerade gegessen wurde. Damit können in gewisser Weise Flohsamenschalen zur gesunden Ernährung aufbauen helfen.

Zivilisationskrankheiten wie Fettleibigkeit durch Fastfood-Einnahme kann mit Flohsamenschalen angegangen werden. Wer öfter mit dem Darm Probleme hat, sollte mit stark in Fett gebackenen Lebensmitteln vorsichtig sein. Es kann schnell Sodbrennen auslösen. Fastfood geht halt schnell, gesünder ist allemal die normale Kost.

Frauen möchten sehr oft überall abnehmen. Auch an Problemzonen, wie Beine. Was leider nicht mit Flohsamenschalen erreicht wird. Da hilft wirklich nur Sport.

Abnehmen an Talie und Bauch

Das Menschen damit abnehmen können am Bauch, Talie und evtl. Po ist nicht zu bestreiten. Richtige Ernährung auf der anderen Seite zusammen mit Flohsamen und einen muskulären Sport, der zum Beispiel Fett an den Beinen verbrennt sollten aufeinander abgestimmt werden. Einen Trainingsplan können Anwender selbst erarbeiten.

Viele Konzerne bieten das und das Wundermittel zum Abnehmen an. Ob es das bringt. Vorweg müssen sich Kunden erst einmal ein Paket kaufen, das bis zu 60 Euro kosten kann. Flohsamenschalen kosten zwischen 14 und 23 Euro und können ständig nachgekauft werden, ohne das ein großes Paket gekauft werden muß. Für Problemzonen ist spezieller Sport notwendig. Wie beispielsweise das nach oben gehaltene Bein 90 Sekunden zum Beispiel im Stehen. Die Übungen müssen immer wieder wiederholt werden, zwischen 10 und 20 Mal. Nur dann kann das was bringen.

Mit Flohsamen werden Gifte ausgeleitet. Bleiben diese im Körper muß der Körper versuchen diese über die Haut hinauszubefördern. Die Folge davon sind Hautrötungen und Brennen der Haut. Im Notfall hilft diesen Patienten Heilerde.

Zusammenfassung

Jeder kann Flohsamenschalen ausprobieren. Es kann zur rapiden Entschlackung führen. Sport für Problemzonen ist neben den Flohsamenschalen unerlässlich. Es hilft auch bei Allergien.

Flohsamenschalen sind gewöhnungsbedürftig, aber mit groben Schalen schaffen es Anwender 4-6 Teelöffel am Tag zu sich zu nehmen um zu entschlacken. Bei Magenproblemen sind es 2-3 Teelöffel am Tag. Es ist natürlich und kann wirklich helfen.

Teppanyaki Platte

Was ist eine Teppanyaki Platte?

Die Teppanyaki Platte stammt aus Japan und ist in der Urform nichts weiter als eine Stahlplatte. Sie wurde früher vor allem von japanischen Soldaten benutzt. Damals war es noch nicht so einfach Lebensmittel haltbar zu machen. Somit war beim bei größeren Märschen und Feldzügen davon abhängig was es unterwegs zu essen gab. Jedoch wollte man auch damals schon die Lebensmittel ordentlich zubereitet verspeisen und nicht roh hinunterwürgen. Genau hier kommt die Teppanyaki Platte ins Spiel. Sie wurde über einem offenem Feuer aufgebaut. Somit war konnte man auf der Platte alles Mögliche grillen, was eben die lokale Natur her gab.

Teppanyaki heute

Wie viele bekannte Gerichte, wurde aus einer einstigen Not heute ein Klassiker. Weltweit gibt es immer mehr japanische Restaurants, die direkt vor dem Gast die Gerichte auf einer Teppanyaki Platte zubereiten. Aber auch für Zuhause gibt es moderne Platten. Nicht mehr nur für offenes Feuer, Hier findet man sogar eine Teppanyaki Platte für einen Induktionsherd. Das ist aber noch nicht alles. Auch für den Gasgrill gibt es geeignete Modelle.

Unterschiede damals heute
Wie eben beschrieben werden heute Teppanyaki Platten gerne zum Showkochen eingesetzt. DIe Platten sind dabei meist direkt in den Tisch verbaut. Natürlich muss das nicht sein, man kann für Zuhause auch andere Modelle erwerben. Festzuhalten ist jedoch, dass die modernen Teppanyaki Platten optisch nur noch recht wenig mit den damaligen Platten der Armee zu tun hat. Damals nutzte man normalen Stahl. In der heutigen Zeit, sind die meisten Teppan Yaki Platten aus Edelstahl. Manche sind sogar Teflonbeschichtet und mit selbst kühlenden Griffen ausgestattet.

Erfolgsgeheimnis der Teppanyaki Platte

Man wundert sich immer wider, wie so etwas simples auf einmal um die ganze Welt geht. Das Geheimnis dabei ist meiner Meinung nach, der tolle Show Effekt. Wenn ein japansicher Küchenmeister loslegt gibt es etwas zu sehen und zu erleben. Man kann das nicht vergleichen mit einem normalen Koch, der einige Dinge in einer Pfanne brät. Weiterhin lädt das ganze auch ein es Zuhause nach zu machen.

 

Pickeln nach Rasur vorbeugen

Sicher kennst du dieses unschöne Phänomen auch nur zu gut: Pickel nach Rasur! Es gibt nur ganz wenige Frauen und Männer, die kaum bis keine Pickel nach Rasur haben. Diese Menschen haben meist überhaupt keine empfindliche Haut und auch nie wirklich mit Hautproblemen wie Akne, Psoriasis, etc. zu kämpfen gehabt. Sie gehören zu den wenigen glücklichen, die einfach mit einer tollen Haut gesegnet wurden. Die Wahrheit sieht aber eben in den meisten Badezimmern anders aus, da viele vor allem in den Regionen, wo man sich rasiert, zu empfindlicher Haut neigen.

Selbst wenn du keine besonders auffällige, empfindliche Haut hast, kommt es dennoch oft zu den leiden Pickeln, die sich kurz oder ein paar Tage nach der Rasur bilden. Diese sehen nicht nur unschön aus, sie jucken und fühlen sich unangenehm an. Die Hautregion ist meist auch sehr trocken und spannt. Du kannst dich hier bestimmt einfühlen, denn auch das Selbstbewusstsein leidet unter diesem Zustand den Pickel nach Rasur mit sich bringt. Du traust dich nicht ins Schwimmbad oder an den Badesee. Es sieht aus wie ein fieser Ausschlag.

Du kannst allerdings etwas tun, um den lästigen Pickel nach Rasur vorzubeugen. In erster Linie solltest du in jedem Fall immer eine neue Klinge oder einen neuen Einwegrasierer benutzen. In alten Rasierern tummeln sich Bakterien, die nicht ausbleiben, wenn man den Rasierer unter Wasser benutzt. Du solltest unbedingt bei jeder Rasur in die Haarwuchsrichtung rasieren. Die meisten rasieren wie wild gegen die Haarwuchsrichtung, da die Haare dadurch meist schneller rasiert werden können und dies führt zu Pickeln. Gehörst du auch zu denen, die es immer eilig haben und sich schnell rasieren und danach direkt weitermüssen? Du solltest dir für die Rasur selbst viel Zeit nehmen und danach die gereizte Haut optimal pflegen, um Pickel gar nicht erst entstehen zu lassen. Es gibt spezielle Beruhigungscremes für die Haut nach der Rasur. Darin sind zudem Stoffe enthalten, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Babypuder ist eine weitere Möglichkeit, um Pickel nach Rasur zu vermeiden. Streue einfach nach der Rasur etwas Babypuder auf die rasierte Stelle, du wirst gleich merken, dass dies deiner Haut gut tut!

 

Elektrische Zahnbürsten – Sauberes Mundgefühl per Tastendruck

Schöne Zähne sind das eine, ihre Gesundheit zu erhalten das andere. Elektrische Zahnbürsten bieten dabei ein hervorragendes Reinigungsergebnis. Sie arbeiten mit den verschiedensten Methoden und geben ein sauberes und angenehmes Mundgefühl. Plaque, Zahnfleisch und die Zahnzwischenräume werden optimal zu einem zusammengefasst. Dabei arbeitet eine elektrische Zahnbürste individuell. Ein großer Pluspunkt der oftmals den ungeliebten Zahnersatz und die Parodontose verhindert. Denn die IZahnhygiene wirkt sich auf den gesamten Organismus aus. Was viele nicht wissen, einige Krankheiten gehen von kariösen Zähnen aus.

Perfekt getimt und blitzblank

Zähne spiegeln den Gesundheitszustand wieder. Der frische Atem weist auf gepflegte Zähne und Zahnfleisch hin. Hier hilft unterstützend die elektrische Zahnbürste. Diese umfasst die Schallzahnbürste und das rotierende Modell. Beide Varianten sind mit einem Timer zu erwerben und geben die genaue Zeit vor. Sie bieten alle verschiedene Reinigungsprogramme an und eine sehr gut Akku Laufzeit. Mit der Schallzahnbürste werden Beläge und Verfärbungen mit Schallwellen behutsam entfernt. Eine schonende und angenehme Methode zugleich. Die rotierende Variante dagegen, nimmt sich den Belägen mit pulsierenden und rotierenden Bewegungen an.

Ihre Vorteile kurz und verständlich zusammengefasst.

Schallzahnbürste:

Sanfte Massage des Zahnfleisches durch Ultraschallwellen
Bestens für empfindliche Zähne und Zahnfleisch geeignet
Oberflächliche Verfärbungen werden im Nu entfernt
Zubehör: Polish zum Aufhellen und Polieren der Zähne

Rotierende Zahnbürste:

Die Rotationsbewegungen machen die Zähne blitzblank
Tiefenreinigung mit verlängerter Reinigungsfunktion
Zungenreinigung gegen Bakterien und Mundgeruch

Die elektrische Zahnbürste geht mit den Zeichen der Zeit. Das manuelle Putzen wird oft nur laienhaft mit mäßigem Erfolg ausgeführt. Das können die Zahnärzte nur bestätigen. So ist die Gefahr von Karies und schlechter Mundhygiene um ein vielfaches höher.

Fazit

Die Putzmotivation wird gesteigert und der Kraftaufwand beim Zähneputzen deutlich dezimiert. Ob Erwachsenen oder Kinder, der Putzspaß ist in jedem Fall garantiert. Gerade Kindern wird so das Putzen spielerisch in den Mund gelegt. Die vielen technischen Raffinessen, wie Timer, Features und Zubehör lassen die Mundhygiene wieder in den Vordergrund treten. Welches Modell der elektrischen Zahnbürste gewählt wird, ist Geschmackssache und hängt von den eigenen Bedürfnissen ab. Das manuelle Putzen ist out und mit der elektrischen Variante, bleiben Zähne und Zahnfleisch vor großen Schäden und Folgekosten bewahrt.

 

Abnehmen mit Revolyn Ultra!

Abnehmen ist immer anstrengend. Revolyn beweist, dass es auch andersrum zum Erfolg führen kann. Ohne schlechte Laune und ein anhaltendes Hungergefühl! Auf Grund der hochwertigen Zutaten ist das dünner Werden mittels Revolyn bestens verträglich und kann auch Frohmut bereiten.

Die zahlreichen erlesenen Bestandteile in Revolyn stärken sie ihre Gewichtsprobleme zu bändigen und ihr Ziel flott zu erringen. Die Zusammensetzung von Revolyn Ultra ist einzigartig und ist förderlich dabei ihren Fettstoffwechsel zu beschleunigen und intensiviert deshalb den Fettreduktion. Durch der Anwendung von Revolyn Ultra werden sie sehr frühzeitig energischer den Tag begrüßen und sich unverzüglich leichter wahrnehmen. Die tollen purzelnden Kilos lassen in aller Regel durchaus nicht ewig auf sich warten. Diese Besonderheit ist mit Sicherheit super erheblich für ihren Ansporn, um ihren Weg zum Wunschgewicht bis zum Ende durchzuhalten.

Doch nicht alleine dieses. Gerade nach ihrer erfolgreichen Diät wird es für sie keine Probleme geben, ihr erreichtes Ziel zu behalten. Das Schlimmste an einer Diät ist der allgemein bekannte Jojo-Effekt. Den haben bestimmt auch sie schon einmal erleben müssen. Alle bisherigen Testergebnisse haben bestätigt, dass die überwiegende Mehrheit der Revolyn Nutzer die Möglichkeit haben, ihr Traumgewicht für die Zukunft zu halten.
Die wertvollen Wirkstoffe sorgen dafür, dass ihr Metabolismus angetrieben wird und fördert Sie dabei ihre überschüssigen Pfunde zu bekämpfen.

Damit ihre Gewichtsreduzierung noch besser gelingt, ist es zu empfehlen, plus zu Revolyn Ultra, den Darmreiniger Pure Cleanse Ultra einzunehmen. Mit Pure Cleanse unterstützen Sie eine dauerhaft gesunde Verdauung. Denn auch Pure Cleanse besteht aus geprüften Ingredienzien. Pure Cleanse Ultra ist die erstklassige Vervollständigung zu Revolyn Ultra, um den Körper einmal wahrhaftig durchzuspülen und zu entschlacken. Zudem fördert es ihren Darm und intensiviert die Bakterienkultur in ihrem Magen-Darm-Trakt. Deshalb können toxikologische Stoffe und Fettelemente viel besser aus dem Körper ausgeschwemmt werden.
Bereiten sie ihren Verdauungsproblemen, wie Völlegefühl, Durchfall oder Darmkrämpfen einen Stop und kommen sie besser in den Tag auf Grund der Hilfe von Pure Cleanse Ultra mit optimaler Kraft und extrem guter Stimmungslage. In schnellster Dauer hebt sich ihr Verdauungsprozess und verringert Magendrücken und Bauchschmerzen. Außerdem erleichtert es auf natürliche Weise ihren Fettabbau und hilftihre Diät perfekt natürlich.

 

Die anabole Diät als dauerhafte Ernährungsform

Die anabole Diät ist seit einigen Jahren bekannt und viele Sportler konnten damit große Erfolge feiern und ihre Ziele schnell und einfach erreichen. Doch was passiert wenn man sich dauerhaft ketogen ernährt und auf Kohlenhydrate komplett verzichtet und zwar über Jahre?

Vorab: Wer sich allgemein zum Thema belesen möchte findet zur anabolen Diät hier gute Infos.

Eine lang andauernde ketogene Ernährung sagen viele sei gesundheitsschädlich und fördert Herz-/Kreislauferkrankungen. Befürworter halten dagegen und meinen genau das Gegenteil sei der Fall: Durch fehlenden Zucker kommt es zu einem ständig konstaten Insulinspiegel und somit im Umkehrschluss zu einem maximal natürlichen Wachstumshormonspiegel. Wir sprechen hier vom HGH das “Human Growth Hormon” welches dafür sorgt das wir jung, schlank und sexy aussehen.

Das Wachstumshormon wirkt also verjüngend und fördert die Fettverbrennung ebenfalls wie das Muskelwachstum. Doch was macht das HGH noch? Sind Gefäße verkalkt oder beschädigt kann es den Heilungsprozess fördern und regeneriert diese. Verstopfte Gefäße kommen dadurch zustande das sich diese verengen aufgrund von Ablagerungen welche durch zu hohe Cholesterinwerte entstehen. Ein hoher Cholesterinwert entsteht aber nich durch zu große Aufnahme vom Cholesterin selbst, sondern durch einen zu hohen Insulinspiegel in erster Linie! In der Leber wird Fruktose (Zucker) verstoffwechselt und in Fett umgewandelt. Dieses gelangt dann in Form von Lipoproteinen (VDLD-Partikeln) ins Blut und genau hier haben wir das Problem: Diese Proteine erhöhen die Triglycerid- und Cholesterinwerte und verstopfen in erster Linie die Gefäße.

Zucker ist also der Hauptverursacher von Übergewicht und deshalb sollte einer lang andauernden anabolen Diät nichts im Wege stehen. Lediglich wie hoch der Fleischkonsum angesiedelt ist und welche Nahrungsquellen während der anabolen Diät bevorzugt werden, entscheiden darüber wie gesund diese Ernährungsform am Ende des Tages ist. Die These das eine anabole Diät jedoch dauerhaft schädlich ist kann man hier getrost im Raum stehen lassen. Es kommt immer auf die Art der Durchführung an und eine Vermeidung von Kohlenhydraten und Zuckern schadet nicht!

 

Welche Vorteile hat eine Munddusche gegenüber Zahnseide

Wer sich ein wenig im Bereich Mundhygiene auskennt, der hat meist schon mal etwas von einer sogenannten Munddusche gehört. Bekannter hingegen ist die altbewährte Zahnseide. Mit ihr war es möglich Essensreste und Plaque auch an den Stellen zu entfernen, wo jede Zahnbürste Verletzungen verursachen würde.
Leider aber hat auch die Zahnseide ihre Grenzen. Reste zwischen den Zähnen sind einfach herauszubekommen, allerdings nicht an den Zahnnhälsen – der Übergang von Zahnschmelz zu Zahnzement.
Diese Stellen sind bei gesundem Zahnfleisch zum Großteil vom Zahnfleisch überdeckt und sind ein guter Ort, an dem sich Bakterien ansiedeln können, die Wiederum Entzündungen und Mundgeruch verursachen können. Wer Zahnfleischbluten wird im Übrigen meist durch Entzündungen hervorgerufen.

Hier kommen Mundduschen ins Spiel. Sie sind die sanfteste Art sich um Plaqueablagerungen zu kümmern, auch an empfindlichen Stellen. Grundsätzlich verwenden alle Geräte einen gebündelten Wasserstrahl, der gezielt auf diese Stellen gerichtet wird und die meisten Ablagerungen mühelos entfernt. Die Stärke des Wasserstrahls, beziehungsweise dessen Druck kann bei den meisten Modellen in Stufen geregelt werden, damit die Anwendung effektiv aber angenehm bleibt. Grundsätzlich kann aber jede Munddusche, egal wie teuer sie war, bei der richtigen Benutzung die tägliche Mundhygiene neben dem Zähneputzen deutlich zu verbessern.
Dennoch gilt es beim Kauf auf einiges zu achten:
Erst einmal unterscheidet man zwischen Modellen, die akkubetrieben und welchen, die netzbetrieben sind. Ersteres wird in der Regel bei Modellen verwendet, welche zum Reisen gedacht sind – Sie sollen handlich und kompakt sein.
Die netzbetriebenen sind eher für Zuhause gedacht. Sie sind meist größer, haben also bis zu 1000ml große Wassertanks und größeren Funktionsumfang. Der Wasserertank mobiler Mundduschen mit Akku fasst hingegen nur um die 160ml.
Auch zu erwähnen ist die Hydro-Massage-Funktion die manche Geräte besitzen, bei der das Wasser in der Pumpe mit Luft angereichert wird. Dadurch entsteht ein angenehmer Luft-Wasser-Strahl, der das Zahnfleisch massiert.

Da Mundduschen mittlerweile immer beliebter werden, gibt es aber auch unzählige Modelle auf dem Markt. Am wichtigsten ist es, nicht auf Hersteller zu vertrauen, die sehr billige Geräte mit großem Funktionsumfang anbieten. Diese sind oft schlecht produziert und bekommen sogar gefälschte Bewertungen im Internet. Auf unserer Infoseite Munddusche Test können Sie die derzeit besten Modelle vergleichen und erhalten reichlich Informationen zu deren Anwendung.