Aktivitäten für die Pauschalreise Mallorca: Was Sie alles tun können

Sie suchen nach lustigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Ihre nächste Pauschalreise Mallorca? Dieser Artikel zeigt Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten, hilfreiche Reisetipps und mallorquinische Attraktionen für jedes Budget und jedes Alter. Wählen Sie aus weltberühmten Touristenattraktionen und Sehenswürdigkeiten, kostenlosen Top-Aktivitäten und unterhaltsamen Aktivitäten auf Mallorca. Entdecken Sie berühmte Städte, Badeorte, Inseln und Landschaften mit Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten und Besichtigungstipps damit ihre Mallorca Pauschalreise ein wahrlich zauberhaftes Erlebnis wird und definitiv im Gedächtnis bleibt!

Einer der wichtigsten Bestandteile eines Mallorca-Pauschalurlaubs ist die Wahl des Reiseziels. Entdecken Sie, welche Gebiete Mallorcas am besten für den Urlaub geeignet sind, egal ob Sie ein Budget haben, Zeit mit Ihrer Familie verbringen möchten oder einen luxuriösen Urlaub genießen möchten.

Mallorca ist weltberühmt für seine unzähligen atemberaubenden Strände, Bilder von kristallklarem Wasser, feinem weißen Sand und dem wilden Nachtleben. Einer dieser genannten Reize Mallorcas ist bestimmt der Beweggrund für Ihre Mallorca Pauschalreise. Diese Partyinsel ist bekannt für ihre Clubs und Bars, aber Mallorca hat noch viel mehr zu bieten. Mit seiner einzigartigen und vielfältigen Natur zieht es jedes Jahr Sportbegeisterte für Rad-, Wander- und Tauchreisen an. Auch Familien lieben die Insel wegen ihrer idyllischen Ecken und kinderfreundlichen Strände. Ob Sie einen erholsamen Badeurlaub, wilde Partynächte, atemberaubende Naturwanderungen, abenteuerliche Tauchgänge oder einen Familienausflug suchen, entdecken Sie, wo der Urlaub auf Mallorca stattfindet und gestalten Sie Ihre perfekte Pauschalreise Mallorca.

Gute Übernachtungsmöglichkeiten für die Mallorca Pauschalreise

Spaziergänge auf Mallorca werden zu einer der beliebtesten Aktivitäten für Menschen im Urlaub. Diese Insel bietet eine Vielzahl von Routen mit unvergleichlicher Aussicht. Wählen Sie eine Wanderung durch die Bergkette der Serra de Tramuntana im Nordwesten, Pla de Mallorca, um die Sandstrände und Buchten oder alte malerische Täler und Bergdörfer, wo die Zeit stillzustehen scheint. Die Wanderwege auf Mallorca sind so vielfältig wie die Natur, von gut geführten Routen bis hin zu fast vergessenen Wegen finden Sie alles, so dass Sie kein Wanderfreund sein müssen, um die Landschaft der Insel zu erkunden. Die beste Jahreszeit für Wanderungen auf Mallorca ist von Februar bis Mai.

Finden Sie viele Routen rund um die Serra de Tramuntana und für einen ländlichen Ausflug nach Mallorca, mieten Sie ein Ferienhaus in den Bergen von Fornalutx in der Nähe der Wanderwege. Es gibt eine einfachere Route um die Gemeinde Valldemossa, die etwa 14 km lang ist und 769 m hochsteigt, und die Aussicht auf die malerischen Landschaften von Pla des Pouet und Mirador de Can Costa. Auf einer vierstündigen Wanderung von Fornalutx nach Puig de Sa Bassa wandern Sie ca. 10 km zwischen Orangenbäumen, Steineichenwäldern und Olivenhainen. Die Wanderwege werden immer anspruchsvoller, je weiter man den Berg hinaufsteigt, und Routen wie das Tossals-Verds-Massiv und die Rundroute Embassament de Cúber können herausfordernd sein, aber mit spektakulären Ausblicken belohnen. Ein totales Muss wenn die Pauschalreise Mallorca ein Wanderurlaub sein soll, an Bewegung wird es dann nicht mangeln!

Bestaunen Sie auch die Catedral de Mallorca. Die Kathedrale von Palma ist von monumentaler Größe, voller Wunder und verlangt Ausrufe von immenser Freude, wohin man auch schaut. Insgesamt 61 Buntglasfenster erhellen das Mittelschiff, die höchste aller gotischen Kathedralen, während der von Antoni Gaudí entworfene Hochaltar eher an ein Beduinenzelt als an ein christliches Heiligtum erinnert. Das vielleicht Interessanteste ist die Kapelle des Allerheiligsten: Sie wurde 2007 vom berühmten mallorquinischen Künstler Miquel Barceló reformiert und ist für eine konservative Kathedrale ungewöhnlich experimentell und ausdrucksstark.

Tauchen Sie ein in die Geschichte bei: La Almudaina. Der Königspalast der Almudaina steht seit dem 14. Jahrhundert neben der Kathedrale. Ursprünglich von arabischen Eroberern erbaut, wurde der Alcázar in einen gotischen Palast umgewandelt, nachdem christliche Kreuzritter die Macht ergriffen hatten, aber einige der ursprünglichen maurischen Elemente, wie die Bögen am Meer, sind noch erhalten.

Fundación Bartolomé March. Die von einer der reichsten Familien Spaniens gegründete Stiftung verfügt über eine vielseitige Sammlung von Skulpturen, Wandmalereien von Josep M. Sert und gut erhaltene Navigationskarten aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Das Kronjuwel des Museums ist der Belén Napolitano – eine Gruppe von fast 2.000 Figuren aus dem 18. Jahrhundert.

Pauschalreise Mallorca mit vielen berühmten Sehenswürdigkeit erleben

Verwöhnen Sie sich mit Pintxos. Nachdem Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Palmas gesehen haben, machen Sie sich auf den Weg entlang der Küste entlang der Avinguda de Gabriel Roca zu diesem neu eröffneten Gastromarkt. Es ist ein einfaches, aber wirkungsvolles Konzept – löschen Sie Ihren Durst und tanken Sie an einer der drei Getränketheken und 13 Essensständen und finden Sie dann einen Tisch, um den Abend zu verbringen. Die perfekte Bestellung wäre womöglich ein kaltes Glas San Miguel oder mallorquinischer Wermut auf den Felsen, Mahón-Käse von De Cabo A Rabo und glasierte, entbeinte Hühnerflügel und Patatas Bravas von Eat The Bones. So eine fantastische Nahrung finden sie nur in Ihrer Pauschalreise Mallorca.

Ihren Einkauf erledigen sie am besten Rialto Living und El Corte Inglés. Diese beliebten Kaufhäuser liegen verkehrsgünstig in der Nähe der Avenida de Jaume III und des Passeig del Born, wo Sie von High-End-Marken und besten spanischen Designern bis hin zu bekannten High-Street-Shops alles finden.

Die Einflüsse des Mittleren Ostens und Nordafrikas auf Mallorca enden nicht mit der Architektur. Zutaten wie Rosinen und Auberginen sowie Gewürze wie Safran und Kardamom haben auch in der mallorquinischen Küche Einzug gehalten. Es ist diese einzigartige Mischung von Geschmacksrichtungen, die in Aromata zu sehen ist, das von dem Michelin-Sternkoch Andreu Genestra geleitet wird. Das Restaurant bietet wöchentlich wechselnde Mittag- und Abendessen zu günstigen Preisen und einen entspannten Innenhof, der perfekt ist, um Ihre Mallorca Pauschalreise abzuschließen.