Was ist eine Smartwatch

von - Antworten

Smartwatch? Was ist das genau? Dieses Wort hört man heutzutage immer häufiger, doch was kann man sich darunter genau vorstellen? Im Grunde ist eine Smartwatch ein kleines Smartphone, welches viele Funktionen eines Smartphones in sich birgt. Eine Smartwatch kann aber auch eine Uhr sein; welche über zusätzliche Funktionen, wie beispielsweise eine Weckfunktion hat oder eine Kalenderfunktion. Wie viele Funktionen eine Smartwatch hat, ist von Uhr zu Uhr unterschiedlich.

Teure Smartwatches haben neben den normalen Apps auch noch Sensoren, welche z.B. den Puls messen oder die Schritte aufzeichnen.

Smartwatch gestern

Durch die Nutzung von Smartphones wurden Uhren immer mehr vom Markt verdrängt. Doch mit der schnell fortschreitenden Technik war es immer einfacher, viele Funktionen auf kleinstem Raum unterzubringen. Was früher noch reine Fiktion und nur im Film zu sehen war, ist heute Realität. Ein kleiner Computer passt mittlerweile in eine Uhr und Uhren erleben in Form von Smartwatches ihr großes Comeback. Mit modernen Smartwatches kann man nicht nur Kontakte speichern oder Telefonieren, sondern kann sie auch z.B. als mobiles Pulsmessgerät benutzen oder sich die neusten Nachrichten schnell ansehen. Mit der Kopplung an ein Smartphone sind keine Grenzen gesetzt.

Die wohl erste Smartwatch im heutigen Sinne war der iPod Nano der 6ten Generation. Mit speziellen Armbändern konnte sie am Handgelenk getragen werden wie eine Uhr.

Vom Smartphone zur Smartwatch

Dadurch, dass die Smartphones immer kleiner werden, war es ein logischer Schritt, diese Technik in ein kleineres Device zu übertragen. In einer Smartwatch steckt die Technik eines ausgewachsenen Smartphones. In den meisten Fällen wird eine Smartwatch mit einem Smartphone gekoppelt, um alle Funktionen der Smartwatch nutzen zu können.

Ist eine Smartwatch an ein Smartphone gekoppelt, so können beispielsweise Nachrichten gelesen werden oder Musik vom Smartphone gehört werden. Die Smartwatch nutzt dabei die Internetverbindung des Smartphones. Ohne diese Kopplung kann die Smartwatch nicht auf das Internet zugreifen.

Heutige Smartwatches

Moderne Smartwatches laufen, ähnlich wie ein Smartphone, mit Betriebssystemen. In vielen Fällen sogar die gleichen, die auf einem Smartphone zu finden sind. z.B. Android oder IOS. Diese Betriebssysteme werden allerdings speziell für die Smartwatch angepasst und besitzen nicht den vollen Funktionsumfang wie am Smartphone. Durch die hohe Leistung einer Smartwatch ist es möglich, verschiedene Apps auf ihr auszuführen. Bisher ist die Auswahl an Apps noch sehr gering, doch die Entwickler arbeiten mit Hochdruck an neuen Innovationen und neuen Apps. Jeden Tag kommen neue Apps auf den Markt, welche das volle Potenzial einer Smartwatch ausnutzen.

Die wichtigste Schnittstelle bei einer Smartwatch ist Bluetooth. Mit dieser Schnittstelle kommuniziert die Smartwatch mit dem Handy und synchronisiert sich. So ist ein reibungsloser Datenaustausch möglich. Es können Nachrichten abgerufen werden oder mit der Uhr Telefonate angenommen werden oder SMS versendet werden. Auch WhatsApp lässt sich auf der Smartwatch mit Hilfe der Stimme bedienen.

Wenige Smartwatches besitzen einen Sim Karten Slot. Somit ist es möglich, die Smartwatch unabhängig vom Smartphone zu nutzen. Nachteil ist, dass hier eine zusätzliche Sim Karte benötigt wird. Doch bei vielen Handyverträgen bekommt man eine zweite oder dritte Sim Karte kostenlos dabei.

Die Anzahl an Smartwatches wächst jeden Tag weiter und fast jeder Hersteller bringt eine eigene Smartwatch heraus. In unserem Shop gibt es die interessantesten Angebote. Vorbeischauen lohnt sich.

Vorteile

Viele werden sich nun fragen, brauche ich wirklich eine Smartwatch? Ob man nun eine Smartwatch braucht oder nicht ist jedem selbst überlassen, doch hier einige Vorteile, die für den Kauf einer Smartwatch sprechen.

  1. Informationen wie z.B. die neusten Fußball Ergebnisse lassen sich schnell und einfach auf der Uhr ablesen, ohne das Smartphone herauszukramen.
  2. Viele Appsbereits verfügbar
  3. Natürlich lässt sich auch ganz normal die Uhrzeit ablesen
  4. Mit vielen Smartwatches lässt sich telefonieren
  5. Individueller Look. Das Layout einer Smartwatch lässt sich bei den meisten Herstellern frei konfigurieren. So kann man täglich einen ganz eigenen Look tragen und auch dem Kleidungsstil anpassen.

Die wohl interessantesten und neusten Smartwatches sind zurzeit die Smartwatch von Apple und die neue Smartwatch von Huawei. Beide lassen sich bereits vorbestellen.

Ihre Meinung

© 2016 Info Bonus – Das Artikelverzeichnis