Online-Dating – immer beliebter bei der Partnersuche

von - Antworten

Flirtportale sind aus der Welt der Liebe nicht mehr weg zu denken. Eine aktuelle Web-Untersuchung bestätigt: Ein Vergleich lohnt sich. Nicht jedes Format ist ideal für jeden! Mittlerweile stehen aber derart mannigfaltige Möglichkeiten zur Verfügung, dass es manchmal schwer scheint, das Passende auf der Suche nach Mr. oder Mrs. Right auszusuchen. Denn die Online-Kuppel-Welt ist auf den eher jungen, urbanen Liebeshungrigen zugeschnitten.

Im Durchschnitt ist der User eines virtuellen Flirtportals ungefähr dreißig Jahre alt, wohnhaft in der Innenstadt, berufstätig, nennt einen großen Freundeskreis sein eigen und ist mindestens einmal pro Woche auf der Piste. Dieser Typus findet also vermutlich recht leicht und schnell Gleichgesinnte im Web.
Wessen Profil dieser Art von Persönlichkeits-Profil nicht entspricht, der kann, muss aber nicht positiv herausstechen. Möglicherweise scheint es zielführender, sich auf einer speziellen Seite umzusehen. Vor allem, wenn ein Thema zum zentralen Aspekt geworden ist und sich darum alles dreht, hat man eventuell größere Chancen auf einer Seite, die sich ganz dieser einen Sache verschrieben hat. Was auch immer das sein mag und welchen Aspekt seines Lebens es betrifft: Manchmal ist es sinnvoll, die Zielgruppe von Haus aus einzugrenzen.

Ein Vergleich der besten 10 Anbieter findet man unter: http://www.der-dating-vergleich.de/top-10-seiten/

Grundsätzlich gilt mittlerweile: Adieu den alten Vorstellungen vom Balzen und Werben in den Untiefen des World Wide Web. Es ist allgemeiner Konsens, dass die Nutzer von Online-Dating keine verzweifelten Einzelgänger ohne Chance in der echten Welt und mit kaum sozialen Kontakten sind.

Die Singlebörsen im Web haben sich vielmehr schlicht als eine neue, direkte, teils unverfängliche Möglichkeit erwiesen, ein potentielles Herzblatt Partner kennen zu lernen. Im Alltag haben wir zum Teil eventuell schlicht weniger Möglichkeiten. Auch sind sich schlicht alle Beteiligten klarer darüber, worum es ihnen geht. Und zwar sich selbst und Anderen gegenüber. In der Flirtwelt 2.0 stellt man von Vornherein klar, dass man auf der Suche nach aufregenden Dates ist.

(Autor: Maximilian Kofer)

Ihre Meinung

© 2016 Info Bonus – Das Artikelverzeichnis