Kann man mit Konjakmehl abnehmen?

von - Antworten

Wer wünscht sich das nicht? Essen bis man satt ist und dabei noch abzunehmen. Mit Konjakmehl scheint dies möglich zu sein. Konjakmehl oder Konnyaku wie es in Japan heisst, gibt es schon seit mehr als 1000 Jahren. Im asiatischen Raum wird die Wurzel schon sehr lange gegessen. Dass aus der Konjakwurzel gewonnene Mehl wir auch bei uns immer beliebter.

Konjakmehl hat keine Kohlenhydrate und enthält wenig Proteine. Aus dem Mehl werden unter anderem Reis und Nudeln hergestellt. Konjaknudeln und Konjakreis heißen diese Produkte. Sie sind sehr sättigend, weil sie genügend Ballaststoffe enthalten. Das Konjakmehl ja zu großen Teilen aus Ballaststoffen.

Hilft Konjakmehl wirklich beim Abnehmen?

Ja das ist wirklich so. Dabei ist es egal, was man ist. Denn wo man früher noch 1-2 Teller Spaghetti Bolognese verputzt hat, isst man mit dem Konjakmehl nur noch 1/3 oder die Hälfte. Das heißt, man nimmt viel weniger Kalorien zu sich und kann von daher schon gut abnehmen.

Wer noch gezielter abnehmen möchte, kann hingegen natürlich seine Ernährung umstellen und das Konjakmehl täglich zu sich nehmen. Dieses kann das 50fache seiner Eigenmenge an Wasser binden und sorgt dafür, dass man schnell satt ist und auch lange satt bleibt. Dass alles ohne viele Kalorien und ohne viel Fett.

Das Konjakmehl hilft allen Leuten beim Abnehmen, weil es lange satt macht und den Heißhunger vermeidet. Das Mehl hat eine sehr große Quellwirkung und ist reich an Ballaststoffen. Wichtig ist nur, dass man immer viel trinkt, damit man genügend Flüssigkeit zu sich nimmt.

Es wird empfohlen am Tag ca. 2 bis 3 Liter Wasser am Tag zu trinken und die empfohlene Tagesdosis von 3 Gramm Konjakmehl zu nutzen. Bei vielen Anbietern liest man, dass zwischen 3 und 8 Gramm pro Tag in Ordnung sind.

Offizielle Studien belegen den Erfolg

Studien der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bestätigen die Wirkung von Konjakmehl beim Abnehmen. Wer mindestens drei Gramm in drei Portionen mit 2 Glas Wasser zu sich nimmt, kann abnehmen.

Von: Rolf Müller

Ihre Meinung

© 2016 Info Bonus – Das Artikelverzeichnis