iPad 3 Preis

von - Antworten

Informationen über das Ipad 3

Apple arbeitet zurzeit an dem neuen iPad 3 . Es soll bereits im Frühjahr diesen Jahres erscheinen. Neusten Meldungen zufolge soll der Akku des neuen iPad 3 deutlich mehr Ladungskapazität haben im Gegensatz zu den Vorgängermodellen iPad und iPad 2 . Die Betriebsdauer soll dadurch auf deutlich über 10 Stunden hochgeschraubt werden. Diese Informationen stammen vom koreanischen Branchendienst Digitimes. Wie schon sein kleiner Bruder das iPhone 4S soll das neue iPad 3 auch über die Sprachsteuerung Siri verfügen. Sehr wahrscheinlich ist, dass das neue iPad 3 wie das iPhone 4S über ein hochauflösendes Retina Display verfügen wird.

Das Retina-Display jetzt auch im iPad 3

Das iPad 3 wird mit einer Größe von 9,7 Zoll eine Bildschirmauflösung von 2096 x 1536 haben. Mit dieser Auflösung hat das iPad 3 die gleiche Auflösung wie das aktuelle iPhone 4S aber im Tablet-Format. Im Gegensatz zum iPad 1 und iPad 2 würde das eine Vervierfachung der Auflösung bedeuteten. Das Problem an der hohen Auflösung ist, dass hierdurch auch mehr Pixel beleuchtet werden müssen. Aus diesem Grund muss Apple an seinem Akku für das iPad 3 arbeiten, damit die Laufzeit gewährleistet ist. Die Ladekapazität des jetzigen iPad’s liegt bei 6500 mAh. Beim neuen iPad 3 soll die Ladekapazität 14.000 mAh betragen. Ein weiter Punkt der bereits sehr warscheinlich ist, ist dass das iPad 3 über ein 3D Display verfügen wird. Insider sagen das bereits Hollywood Filme speziell für das iPad produziert.

8-Megapixel-Kamera

Insider-Meldungen zufolge wird das iPad 3 drei mit einer 8-mega-Pixelkamera ausgestattet werden. Die gleiche Kamera findet auch im neuen iPhone 4S seinen Platz. Genau wie beim Vorgänger wird eine Kamera sowohl auf der Rückseite sowie auch auf der Vorderseite zu finden sein. Mit der Kamera auf der Vorderseite ist Videotelefonie mit beispielsweise Skype möglich. Mit der Kamera auf der Rückseite sind Fotos und Videos in hoher Auflösung möglich.

Neuer Prozessor im iPad 3

Derzeitig arbeitet Apple auf Hochtouren am neuen A6 Prozessor, welcher ermöglichen soll, dass die große Pixelzahl auch flüssig dargestellt wird. Das iPad 2 hat noch den A5 Chip eingebaut, welcher im Gegensatz zum ersten iPad schon sehr viel an Leistung gewonnen hat. Durch den neuen Prozessor werden sehr warscheinlich auch Full HD Videos mit hoher Framerate gedreht werden können.

Form und Größe

Bereits in der Vergangenheit äußerte sich Steve Jobs , dass sich die Größe des Ipad 3 nicht verändern wird. Allerdings wird das iPad 3 etwas schwerer und ca 1mm dicker als das iPad 2. Das liegt daran, dass die Hintergrundbeleuchtung des Retina Displays deutlich mehr Platz benötigt. Dadurch ist es möglich das es auch einige Gramm schwerer wird als das Ipad 2.

iPad 3 Preis

Ein iPad gibt es schon für sehr günstige Konditionen.

Mehr Speicher im iPad 3

Zwischen dem iPad und iPad 2 gibt es keine Unterschiede in der Speichergröße es gibt 16 Gb, 32 Gb und 64 Gb. Daher ist anzunehmen, dass das neue ipad 128 Gb Speicher haben werden. Es wäre naheliegend, da die 3D Filme wahrscheinlich viel Speicherplatz in Anspruch nehmen werden.

Vorstellung des iPad

Es ist Wahrscheinlich das Apple sein neues iPad 3 Ende Januar auf der Macworld vorstellen wird. Allerdings stellt Apple seine Produkte meistens nicht auf Veranstaltungen von dritten vor. Deshalb heißt es zurzeit nur abwarten.

Ihre Meinung

© 2016 Info Bonus – Das Artikelverzeichnis