Idyllischer Urlaub in Kressbronn am Bodensee

von - Antworten

Millionen von Menschen machen pro Jahr Urlaub in Deutschland. Vornehmlich die Deutschen selber bevorzugen einen Urlaub im Heimatland. Der Bodensee im Alpenvorland, dessen Ufer sowohl in Deutschland, als auch in Österreich und in der Schweiz zu finden ist, zählt zu den beliebtesten Anreisezielen überhaupt. Der Bodensee vereint viele Eigenschaften, die gefragte Ausflugsziele haben sollten. Ein gemäßigtes Klima, das die Landschaft im Frühling und Sommer erblühen lässt, eine große Wasserfläche, die durch jäh aufkommender Sturmböen nicht nur als gefährlich, sondern für abenteuerlustige Wassersportler  demzufolge als sehr große Herausforderung gilt.

Der Tourismusbereich ist für die Region im Alpenvorland eine der rentabelsten Einnahmequellen überhaupt. Das bedeutet im Umkehrschluss aber ebenfalls, dass der Tourist  alles angeboten kriegt, um sich wohl zu fühlen, um viel zu erleben und um wieder hierher zu kommen. Zu den bedeutenderen Anlaufzielen gehören u. a. Konstanz, Meersburg, Friedrichshafen und Lindau. Obendrein ist der Weinbau an den Hängen der Alpen von großer Bedeutung, ebenso wie der Obstanbau – besonders die Äpfel vom Bodensee haben sich deutschlandweit einen Namen gemacht.Wie man gesehen hat, hat der Bodensee so einiges zu bieten. Man kann sich aus einem großen Angebot ein Programm zusammenstellen, das den individuellen Vorlieben stets gerecht wird.

Kressbronn vereint eine schöne Umgebung mit Wein- und Obstanbau, den Bodensee und das gebirige Panorama im Hintergrund. Allein das zieht sehr viele Besucher an, die einen unbeschwerten Urlaub verbringen möchten. Die zahlreichen Hotels, Gasthöfe, Pensionen bieten für jede Reisegruppe, für jede Gelegenheit und für jeden Geldbeutel die geeignete Unterkunft. Auch in Kressbronn gibt es ein umfängliches sportliches Angebot, das jedem Touristen, der sich bewegen möchte, etwas zu bieten hat. So gibt es Tennisplätze, einen Fahrradverleih, Sportfischen, Segeln, Reiten, Bergwandern, Kegeln, Minigolf, ein Natur-Strandbad, Kanufahrten, Tauchen und Trainingsschießen. Hier sind nicht bloß Familien mit Kindern jeglichen Alters sehr gut aufgehoben, sondern auch Paare, die zu zweit einen sportlichen Urlaub verbringen wollen. Für diejenigen, die sich lieber entspannen wollen, bieten sich die langen Wanderwege rund um den Bodensee zu langen Spaziergängen an. Auch in den Strandbädern kann man sich den gesamten Tag ans Wasser legen und entspannen.

(Autor: Emma Wagner)

Ihre Meinung

© 2016 Info Bonus – Das Artikelverzeichnis