Flirten: So fesselst du ihre Aufmerksamkeit in einem Gespräch mit dir

von - Antworten

Ich möchte in diesem Artikel ein bisschen in Tiefe gehen, was die Kunst, mit Frauen zu sprechen, angeht. Es ist definitiv eine Kunst und keine Wissenschaft, und es ist außerdem etwas, worin du mit der Zeit immer besser wirst, und nicht etwa durch das Lesen einiger Anleitungen oder Tipps direkt zum geborenen Meister wirst. Ich werde dir in diesem Artikel ein paar Tipps geben, die meiner eigenen Erfahrung nach am besten funktionieren und es einem sehr einfach machen, interessante Gespräche mit Frauen zu führen.

Wenn du keine Erfahrung damit hast, Gespräche mit Frauen zu führen, oder nicht so häufig Frauen um dich herum hast, dann wirst du dich sicher fragen: „Worüber soll ich mit einer Frau reden?“. Der Trick ist, über Dinge zu reden, die sie (die Frau) interessiert, und dazu dann selber interessante Sachen einzubringen.

Viele Männer machen es genau andersherum: Sie reden über etwas, das sie selber (die Männer) interessiert und hoffen dabei irgendwie, dass sie die Frau mit ihrem Interesse anstecken. Das funktioniert jedoch in den allermeisten Fällen nicht, sodass sich die Frau einfach nur langweilen wird und das Gespräch so schnell wie möglich beenden will.

Sprich also bloß nicht die ganze Zeit nur über dich selbst, was du alles im Leben erreicht hast, durch welche schweren Zeiten du es geschafft hast, und so weiter… Tu es nicht! Sprich lieber über sie. Was in ihrem Leben passiert. Welche Ziele und Träume sie hat. Was ihre Hobbies sind. Welches sind ihre Lieblingsplätze?

Lass es aber bloß nicht wie ein Verhör oder ein Bewerbungsgespräch wirken. Wenn du ihr Fragen über sie stellst, wird sie dir dafür auch Fragen über dich stellen. Und das ist dann der richtige Zeitpunkt, um ein bisschen über dich selbst zu erzählen. Aber übertreib es nicht! Halt es eher minimalistisch, und offenbare nur Dinge über dich, die wirklich direkt zu dem passen, was sie gerade erzählt hat, so dass es für sie auch wirklich von Interesse ist.

Und ganz wichtig, während sie redet: Höre ihr aufmerksam zu! Starr nicht einfach nur auf ihre Lippen oder ihre Brüste, während sie redet, oder fantasiere über ihre Beine. Höre ihr wirklich zu und zeig Interesse an dem, was sie sagt!

Wenn du das tust, wird sie den Eindruck gewinnen, dass du dich von den ganzen anderen Kerlen unterscheidest. Das wirklich an ihr interessiert bist und sie nicht nur ins Bett kriegen willst. Sich mit Frauen zu unterhalten ist wirklich einfach, wenn du dich einfach nur an ihr interessiert gibst. Sie wird im Gegenzug anfangen, dir zu vertrauen und auch an dir echtes Interesse gewinnen.

Und das ist eigentlich auch schon alles, was man wissen muss, um anfangen zu können. Außerdem hilft es, wenn du ihre Erfolge anerkennst. Wenn sie dir zum Beispiel erzählt, dass sie in einem Test an der Uni eine besonders gute Note bekommen hat, oder dass sie in ihrem Job irgendetwas Besonderes geleistet hat, dann sag: „Hey, sehr gut gemacht! Schlag ein!“.

Vergiss auch nicht zu lächeln, wenn du dich mit ihr unterhältst. Fang nicht an, die ganze Zeit dämlich bis über beide Ohren zu grinsen, sondern lächle einfach nur freundlich. Dadurch merkt sie, dass du ein fröhlicher Mensch bist, und es wird ihr einfacher fallen, dir zu vertrauen. Außerdem zeigt es ihr, dass es dich zum lächeln bringt, wenn du dich mit ihr unterhältst.

So, damit weißt du nun alles, was du brauchst, um ein interessantes Gespräch mit einer Frau zu führen, ohne sie zu Tode zu langweilen und ohne, dass ihr euch einfach nur peinlich anschweigt. Wenn du mal irgendwo eine hübsche Frau enddeckst, mit der du ein Gespräch anfangen möchtest, und nicht genau weißt, wie du sie am besten ansprichst, oder wenn du wissen willst, wie du während des Gesprächs ihre Telefonnummer bekommst, dann findest du hier eine passende Anleitung:

http://j.mp/Flirt-und-Date-Anleitung

Viel Erfolg!

Ihre Meinung

© 2016 Info Bonus – Das Artikelverzeichnis