Erfolgreich im Internet verdienen

von - Antworten

Nach einem Nebenverdienst suchen viele Menschen, doch kommt es darauf an, dass sich diese Tätigkeit lohnt und dass sie seriös ist. Das Internet wimmelt nur so von Angeboten, um Geld zu verdienen, dabei wird mit Millionenbeträgen gelockt. Bei solchen Anzeigen handelt es sich immer um Betrug, doch trotzdem bietet das Internet vielfältige Gelegenheiten zum Geldverdienen.

Angebote im Internet, bei denen Verdienste von mehreren Tausend Euro am Tag oder Zehntausenden pro Woche und bei einer täglichen Arbeitszeit von maximal zwei Stunden versprochen werden, sind immer unseriös. Wer erfolgreich online verdienen und künftig seinen Lebensunterhalt damit bestreiten will, der sollte nicht auf dubiose Angebote hereinfallen. Es handelt sich dabei um Abzocke, denn für eine vermeintlich geringe Investition von beispielsweise 50 Euro wird ein Top-Einkommen versprochen, doch dann, wenn der Interessent das Geld bezahlt hat, bekommt er entweder gar nichts, oder etwas, das nicht zum Geldverdienen taugt. Der arglose Interessent ist zwar sein Geld los, doch wird er kein Geld verdienen.

Gegen die Idee, im Internet Geld zu verdienen, ist grundsätzlich nichts einzuwenden, doch kommt es darauf an, die richtigen Verdienstmöglichkeiten zu finden, die seriös sind. Grundsätzlich ist zuerst ein hoher Zeitaufwand erforderlich, denn wer Geld online verdienen will, muss die Angebote sorgfältig prüfen. Scheint eines dieser Angebote tatsächlich interessant, dann ist viel Arbeitsaufwand erforderlich, um mit der Tätigkeit Fuß zu fassen. Einige Möglichkeiten zum Geldverdienen sind

• Tätigkeit als YouTuber und Geld mit den eingestellten Videos erhalten
• Tätigkeit als Texter für eine Agentur
• Bei der Video-Plattform Twitch mit Spielen Geld verdienen und Spenden von Zuschauern erhalten
• Als Blogger Geld mit Marketing verdienen

Alle diese Tätigkeiten erfordern jedoch die entsprechenden Kenntnisse und das Interesse. Voraussetzung ist immer eine Anmeldung; bei YouTube ist ein eigener YouTube-Kanal notwendig, ein Blogger benötigt einen eigenen Blog. YouTuber und Blogger benötigen zuerst viel Geduld, bis sie so richtig Geld verdienen können.

(Autor: Gilpert Seipel)

Ihre Meinung

© 2016 Info Bonus – Das Artikelverzeichnis