Absorber – Kühlbox

von - Antworten

Mit der Absorber Kühlbox lassen sich Freizeitaktivitäten wie Camping, Grillfeiern und Ausflüge besser gestalten. Die Absorber Kühlbox ist etwas ganz besonderes unter den verschiedenen Modellen und wurde daher 2015 Testsieger unter den Kühlboxen. Der große Unterschied zu den anderen liegt an der Gasbetreibung. Am häufigsten wird die Absorber Kühlbox bei Campingausflügen verwendet. Sehen Sie sich die Vorteile mal etwas genauer an.

Vorteile der Absorber Kühlbox

Für den Käufer sind die Vor- und Nachteile am wichtigsten. Der Unterschied zu anderen Kühlboxen ist nicht relevant, sondern welche Vorteile Sie für uns als Käufer bringt. Wie oben bereits erwähnt, ist einer der größten Vorteile das die Absorber Kühlbox mit Gas betrieben werden kann. Jeder Camper hat in der Regel eine Gasflasche im Gebäck und kann somit die Kühlbox kostengünstig betreiben. Neben dem Gasbetrieb kann man die Absorber Kühlbox auch ganz normal mit Strom versorgen. Die Vielfältigkeit der Betriebsmöglichkeiten ist somit ein sehr großer Vorteil. Mechanische Teile wie Pumpe oder Kompressor werden hier nicht benötigt. Damit ist die Kühlbox komplett wartungsfrei. Sie brauchen nichts Wichtiges beachten. Die Absorber Kühlbox reguliert sich selbständig und ist fast geräuschlos. Die Geräuschlosigkeit liegt daran das keine mechanische Kältetechnologie verbaut wurde. Für die Nachtruhe im Urlaub ist dies sicherlich ein großer Vorteil.

Was muss man beim Kauf beachten?

Achten Sie vor allem auf den Preis. Kaufen Sie keine Absorber Kühlbox eines Billigherstellers. Gute Modelle sind ab ca. 200 Euro erhältlich. Diesen Preis müssen Sie für eine gute Kühlbox ausgeben um den gewünschten Effekt zu erhalten. Die Absorber Kühlboxen sind genau wie andere Kühlboxen von der Umgegbungstemperatur abhängig. Es können bei hohen Außentemperaturen keine niedrigen Grade erzielt werden. Bei hochwertigen Modellen liegt die Differenz bei 35°, bei den günstigeren bei 20°. Der Unterschied von 5° macht sich sicherlich bei der Kühlung bemerkbar. Es sollte Ihnen jedoch bewusst sein, das bei der Anschaffung einer Kühlbox keine hohen Minustemperaturen möglich sind und daher das Mitführen von Tiefkühlprodukten nicht möglich ist. Solche Temperaturen kann Ihnen aber auch keine andere Kühlbox ermöglichen. Sie müssen sich bei Kauf im klaren sein das bei Außentemperaturen von 40° nur eine Kühlleistung von ca. 20° erreicht werden kann, damit Sie nicht negativ überrascht sind. Zudem müssen Sie beim Kauf auf die Energieeffizienz achten. Bei starker Kühlleistung wird mehr Strom oder Gas benötigt. Sollte die Energieversorgung minderwertig sein benötigen Sie mehr Energiequellen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nähere Informationen und genauere Details erhalten Sie unter folgendem Link Absorber-Kühlbox .

Ihre Meinung

© 2016 Info Bonus – Das Artikelverzeichnis